Polizeibericht Region Osnabrück: Bad Iburg: Zeugen gesucht – Opfer schwer verletzt nach Körperverletzung

Osnabrück (ots) –

In der Nacht zu Sonntag (27.11.2022) kam es gegen 00:00 Uhr zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines 25-jährigen Bad Iburgers. Der junge Mann ging fußläufig von der “Fuchsbreite” zum “Klingenbergweg”. Bei dem ca. 1 km langen Fußmarsch wurde der 25-Jährige plötzlich von einer unbekannten Person angegriffen und erlitt dadurch schwere Verletzungen. Der 25-Jährige konnte folglich vor seinem Angreifer fliehen.

Der unbekannte Täter wurde wie folgt beschrieben:

– ca. 1,95m groß

– vermutlich männlich

Die aus Georgsmarienhütte bittet darum, dass sich Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder den Täter haben, unter 05401/83160 melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeiinspektion Osnabrück
Rückfragen an:


Kim Junker-Mogalle
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5384314

Polizeibericht Region Osnabrück: Bad Iburg: Zeugen gesucht – Opfer schwer verletzt nach Körperverletzung