Polizeibericht Region Nordhausen: Pressemeldung der PI Eichsfeld vom 03.12.2022

Nordhausen (ots) –

Verkehrsgeschehen:

Am 02.12.2022 / 08:50 Uhr befuhr der 24jährige Führer eines Sattelzuges die L 1008 von Küllstedt in Richtung Dingelstädt. Beim Durchfahren einer Linkskurve kam ihm ein schwarzer Pkw Audi entgegen. Bei diesem brach aufgrund der winterlichen Witterungsverhältnisse das Heck aus. Um eine Kollision zu verhindern, steuerte der Sattelzug geradeaus auf das Feld und kam dort zum Stillstand. Dabei entstand an de Zugmaschine ein Sachschaden von ca. 3.000,-EUR. Der Pkw Audi entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Eichsfeld
Telefon: 03606 6510
E-Mail: pi.eichsfeld.dsl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5385769

Polizeibericht Region Nordhausen: Pressemeldung der PI Eichsfeld vom 03.12.2022