Dragonfly Therapeutics gibt das sechste Dragonfly TriNKET Opt-in von …

Waltham, Massachusetts (ots/PRNewswire) –

Seit ihrer ursprünglichen Zusammenarbeit im Jahr 2017, die sich auf hämatologische Malignitäten konzentrierte, haben die Unternehmen zwei zusätzliche Kooperationen vereinbart, welche sich auf Onkologie und Neuroinflammation richten. Die heutige Ankündigung markiert das erste TriNKET-Opt-in außerhalb der Onkologie.

Dragonfly soll eine Zahlung in Höhe von 25 Millionen US-Dollar erhalten und ist berechtigt, potenzielle zukünftige Meilensteine und Lizenzgebühren auf den Nettoumsatz zu erhalten.

, , ein im Bereich klinischer Studien tätiges -Unternehmen, das neuartige Immuntherapien entwickelt, gab heute bekannt, dass Bristol Myers Squibb von seiner Option Gebrauch gemacht hat, eine exklusive Lizenz für einen sechsten TriNKET-Immuntherapie-Kandidaten zu erwerben. Die Gesamtzahl der von Bristol Myers Squibb lizenzierten Arzneimittelkandidaten erhöht sich damit auf sieben, einschließlich des neuartigen IL12-Zytokins DF6002/BMS-986415 von Dragonfly. Seit ihrer ursprünglichen Zusammenarbeit im Jahr 2017, die sich auf hämatologische Malignitäten konzentrierte, haben die Unternehmen zwei zusätzliche Kooperationen vereinbart, welche sich auf Onkologie und Neuroinflammation richten. Die heutige Ankündigung markiert das erste TriNKET-Opt-in außerhalb der Onkologie.

„Wir freuen uns, dass unsere im Juli 2020 mit Dragonfly eingeleitete Forschungszusammenarbeit zu Multipler Sklerose und Neuroinflammation schnell neuartige TriNKET-Arzneimittelkandidaten-Moleküle hervorgebracht hat, die neue Behandlungsoptionen für Patienten mit neurologischen Erkrankungen bieten könnten”, bemerkte Richard Hargreaves, Senior Vice President, Neuroscience, Bristol Myers Squibb.

„Wir glauben, dass diese Opt-in-Entscheidung von Bristol Myers Squibb unsere Plattform zur Wirkstoffentdeckung weiter validiert”, so Bill Haney, CEO von Dragonfly. „Die laufenden klinischen Studien mit sechs von Dragonfly entwickelten Medikamenten, einschließlich des in unserem Alleineigentum stehenden Kandidaten zur Behandlung solider Tumore, TriNKET DF1001 (HER2), mittlerweile in Phase II, DF9001 (EGFR), und unserem neuen IL12-Zytokin aus der Partnerschaft mit BMS unterstreichen die Breite des Dragonfly-Portfolios an innovativen Therapeutika und das Potenzial, Patienten mit hämatologischen Krebserkrankungen, soliden Tumoren, Autoimmunkrankheiten und neurologischen Erkrankungen zu helfen.”

Informationen zu Dragonfly

Dragonfly Therapeutics ist ein im Bereich klinischer Studien tätiges biopharmazeutisches Unternehmen, das sich der Entdeckung, Entwicklung und Vermarktung von Therapien mit seiner neuartigen bispezifischen Antikörpertechnologie verschrieben hat, die das angeborene Immunsystem des Körpers stärkt und dadurch den Patienten bahnbrechende Behandlungen bietet. Dragonfly verfügt über eine umfangreiche Pipeline von vollständig in seinem Alleineigentum stehenden präklinischen Kandidaten, die unter Verwendung seiner proprietären Plattform entdeckt wurden und sich in Richtung klinischer Bewertungen bewegen, sowie über produktive Kooperationen mit Merck, AbbVie, Gilead und Bristol Myers Squibb in einer breiten Palette von Krankheitsbereichen.

Weitere Information erhalten Sie auf:

www.dragonflytx.com

https://www.linkedin.com/company/dragonfly-therapeutics-inc./ (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3749837-1&h=1293320377&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3749837-1%26h%3D2593887401%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.linkedin.com%252Fcompany%252Fdragonfly-therapeutics-inc.%252F%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.linkedin.com%252Fcompany%252Fdragonfly-therapeutics-inc.%252F&a=https%3A%2F%2Fwww.linkedin.com%2Fcompany%2Fdragonfly-therapeutics-inc.%2F)

https://twitter.com/dragonflytx (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3749837-1&h=3236413613&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3749837-1%26h%3D482841977%26u%3Dhttps%253A%252F%252Ftwitter.com%252Fdragonflytx%26a%3Dhttps%253A%252F%252Ftwitter.com%252Fdragonflytx&a=https%3A%2F%2Ftwitter.com%2Fdragonflytx)

Kontakt:

Newsroom: Dragonfly Therapeutics, Inc.
Rückfragen an:

MEDIENKONTAKT BEI DRAGONFLY:
Anne Deconinck | anne@dragonflytx.com
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/390962/Dragonfly_Therapeutics_Inc_Logo.jpg
View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/dragonfly-therapeutics-gibt-das-sechste-dragonfly-trinket-opt-in-von-bristol-myers-squibb-bekannt-301715680.html

Quellenangaben

Textquelle: Dragonfly Therapeutics, Inc., übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/121307/5410641

Dragonfly Therapeutics gibt das sechste Dragonfly TriNKET Opt-in von …

Presseportal