(24) Graffitisprayer auf frischer Tat festgenommen

Nürnberg (ots) –

In der Nacht von Freitag (06.01.2023) auf Samstag (07.01.2023) nahmen Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost zwei junge Männer im Nürnberger-Stadtteil Rennweg fest, nachdem diese zuvor mehrere Graffiti gesprüht hatten.

Gegen 02:10 Uhr wurden zwei Personen dabei beobachtet, als sie mehrere Schriftzüge an zwei Baustellenabsperrungen, einen Bauzaun sowie einen Stromkasten im Bereich der Ludwig-Feuerbach-Straße sprühten.

Durch zivile Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte und Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost konnten die beiden Personen, zwei junge Männer im Alter von 19 und 20 Jahren, unmittelbar nach der Tat vorläufig festgenommen werden. Bei ihnen fanden die Beamten diverse Spraydosen und Farbstifte. Die Gegenstände wurden sichergestellt.

Eine durch die Staatsanwaltschaft angeordnete Wohnungsdurchsuchung bei den jungen Männern führte zum Auffinden weiterer Beweismittel.

Der durch die Graffiti entstandene Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die beiden jungen Männer müssen sich nun wegen des Verdachts der Sachbeschädigung durch Graffiti strafrechtlich verantworten.

Erstellt durch: Tobias Huthmacher

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mittelfranken
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5411139

(24) Graffitisprayer auf frischer Tat festgenommen

Presseportal Blaulicht