Zeugen nach Angriff gesucht

Erfurt (ots) –

Am Samstagabend gegen 19:20 Uhr wurden zwei Männer im Alter von 37 und 40 Jahren angegriffen und leicht verletzt. Die Männer waren gemeinsam in Erfurt über den Platz der Völkerfreundschaft gelaufen, als eine Gruppe von sieben Personen sie zu Boden stieß und anschließend auf sie eintrat und einschlug. Ein Mann aus der Gruppe setzte zudem ein Pfefferspray gegen die zwei Geschädigten ein. Anschließend rannte die Gruppe, bestehend aus sechs Männern und einer Frau, in Richtung Vilnius Passage davon. Durch den versprühten Reizstoff wurden zudem zwei unbeteiligte Fußgängerinnen leicht verletzt. Die Täter waren zwischen 20 und 30 Jahre alt. Sie trugen dunkle Kleidung und medizinische Schutzmasken. Eine Person war mit einem violetten Mantel bekleidet. Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder Angaben zu den Tätern machen können, werden gebeten, sich unter Angabe der Vorgangsnummer 0006441 bei dem Inspektionsdienst Nord (0361/7840-0) zu melden. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5412055

Zeugen nach Angriff gesucht

Presseportal Blaulicht