DIE EUROPEAN ASSOCIATION OF CARDIOVASCULAR IMAGING (EACVI) ARBEITET …

Antibes, Frankreich (ots/PRNewswire) –

Die EACVI und haben sich zusammen getan, um einen einzigartigen TEE-Online-Simulator zu entwickeln, der das Wissens- und Leistungsniveau junger Kardiologen bei der Durchführung von TEE bewerten und den Bedarf an Simulationschulungen zu diesem Zweck einschätzen soll. Die Studie, an der mehr als 716 Kardiologen aus 81 Ländern online teilnahmen, ergab, dass es bei jungen Kardiologen einen Mangel an TEE-Fähigkeiten gibt, und betonte den zunehmenden Bedarf an simulationsbasiertem TEE-Training.

Die transösophageale Echokardiographie (TEE), eine wichtige kardiovaskuläre Bildgebungsmethode, gilt bei ordnungsgemäßer Durchführung als sicher, kann aber selbst in den Händen erfahrener Ärzte Komplikationen verursachen. Daher ist der Erwerb grundlegender Kompetenzen in einer kontrollierten, simulierten Umgebung eine Möglichkeit, das Verfahrensrisiko zu verringern. Eine Studie hat gezeigt, dass der Ultraschall-Mentor-Simulator Simbionix für die TEE-Ausbildung effektiv ist und die Anzahl der für die Ausbildung erforderlichen TEEs an echten Patienten reduzieren kann (1).

Die COVID-19-Pandemie hat medizinische Ausbilder dazu veranlasst, ihren Lehransatz an die Fernlehre anzupassen. Dies hat Surgical Science dazu veranlasst, ein bahnbrechendes Projekt der cloudbasierten Ultraschallsimulation zu initiieren, bei dem Auszubildende eine virtuelle TEE-Sonde navigieren können, um Standardansichten zu erfassen und aus der Ferne von überall und zu jeder Zeit zu trainieren.

In Zusammenarbeit mit dem EACVI Heart Imagers of Tomorrow (HIT) Committee wurde eine Bewertung der TEE-Fähigkeiten und -Kenntnisse entwickelt, bei der der Auszubildende dem Scan-Protokoll folgt, um 10 Standardansichten zu erfassen und anatomische Strukturen in jeder Ansicht zu identifizieren.

Online-TEE-Simulator-Studie

716 junge Kardiologen aus 81 Ländern nahmen an der Studie teil und absolvierten zwei Tests: Einen TEE-Wissenstest und einen praktischen Test mit einem Online-TEE-Simulator zur Bewertung der Fähigkeiten (2).

Dr. Theo Pezel, französischer Botschafter von HIT EACVI: „Diese Zusammenarbeit war ein bahnbrechendes Pilotprojekt für die Fernschulung und Bewertung von Kenntnissen und Fähigkeiten im Bereich TEE. Auf der Grundlage der größten internationalen Online-Studie zur Bewertung des theoretischen Wissens und der praktischen Fertigkeiten bei der TEE unter jungen Kardiologen auf der ganzen Welt haben wir festgestellt, dass das Niveau der TEE-Fähigkeiten und -Kenntnisse relativ niedrig ist und ein wachsender Bedarf an simulationsbasiertem Training besteht.”

Die Studie ergab auch, dass die vorherige Teilnahme an einer simulationsbasierten TEE-Schulung, eine höhere Anzahl von TEE-Prüfungen pro Woche und die EACVI-Zertifizierung für TEE unabhängig voneinander mit einem höheren Gesamtergebnis verbunden waren. Diese Ergebnisse unterstreichen den wichtigen Einfluss der EACVI-Zertifizierung auf die Kenntnisse und Fähigkeiten bei der TEE für alle jungen Kardiologen.

In Übereinstimmung mit den EACVI-Empfehlungen für Ausbildung, Kompetenz und Qualitätsverbesserung in der Echokardiographie (2) sind simulationsbasierte Ausbildungsprogramme die Gegenwart und die Zukunft der TEE-Ausbildung. Die Relevanz und Umsetzung von Programmen dieser Art wird derzeit in der laufenden randomisierten SIMULATOR-Studie (3) getestet.

Surgical Science investiert weiterhin in die Entwicklung neuer Simulationstechnologien, einschließlich der Cloud-basierten Simulation, um die Ausbildung an weit entfernten Orten für ein breites Publikum ohne Einschränkungen zu ermöglichen.

1) https://journal.chestnet.org/article/S0012-3692(16)36356-5/fulltext

2) https://academic.oup.com/ehjcimaging/advance-article/doi/10.1093/ehjci/jeac195/6712774

3) https://www.frontiersin.org/articles/10.3389/fcvm.2021.661355/full

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1977202/Surgical_Science_1.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/die-european-association-of-cardiovascular-imaging-eacvi-arbeitet-mit-surgical-science-zusammen-um-das-erste-online-training-fur-transosophageale-echokardiographie-tee-zu-realisieren-301716678.html

Kontakt:

Newsroom: Surgical Science
Pressekontakt: Gilat Noiman

+972-54-4701318

Gilat.noiman@surgicalscience.com

Quellenangaben

Textquelle: Surgical Science, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/167607/5412464

DIE EUROPEAN ASSOCIATION OF CARDIOVASCULAR IMAGING (EACVI) ARBEITET …

Presseportal