Lahr – Ermittlungen eingeleitet

Lahr (ots) –

Bei Logistikarbeiten in der Dr. Georg-Schaeffler-Straße kam am Dienstagmittag ein 65 Jahre alter Mann ums Leben. Trotz vor Ort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen verstarb der Mittsechziger kurze Zeit später in einer Klinik. Zwei weitere Personen wurden zur Überprüfung in ein Krankenhaus gebracht. Zuvor sollen bei Arbeiten mit einem elektrobetriebenen Fahrzeug nach ersten Informationen Dämpfe ausgetreten sein, die zur Evakuierung der Halle und Alarmierung der Feuerwehr führten. Inwieweit der Austritt der gefährlichen Dämpfe mit dem Tod des Mannes im Zusammenhang steht, ist derzeit noch unklar und Gegenstand der Ermittlungen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde zur Klärung der genauen Umstände ein Sachverständiger hinzugezogen. Beamte der Verkehrspolizeiinspektion kümmern sich um die polizeilichen Maßnahmen vor Ort und übernehmen die weiteren Ermittlungen.

/ma

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5413260

Lahr – Ermittlungen eingeleitet

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)