Gaggenau – Leicht verletzt nach Vorfahrtsmissachtung

Gaggenau (ots) –

Eine leicht verletzte Rollerfahrerin und ein Sachschaden von rund 3.000 Euro ist die Bilanz einer Vorfahrtsmissachtung am Donnerstagabend. Ein 54 Jahre alter Fiat-Lenker befuhr gegen 18:30 Uhr die Sulzbacher Straße und kollidierte hierbei an der Kreuzung zur Hauptstraße mit einer herannahenden 44-jährigen Rollerfahererin. Die vorfahrtsberechtigte Zweirad-Lenkerin wurde von Einsatzkräfte des Rettungsdienstes versorgt.

/wo

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5415350

Gaggenau – Leicht verletzt nach Vorfahrtsmissachtung

Presseportal Blaulicht