63-Jähriger vermisst – Polizei sucht mit Echtbild

Stuttgart-Mitte (ots) –

Die sucht mit einem Echtbild nach einem 63 Jahre alten Mann, der aus einer Betreuungseinrichtung an der Werastraße abgängig ist.

Eine Betreuerin bemerkte am Sonntag (15.01.2023), gegen 07.00 Uhr, dass sich der 63-Jährige nicht mehr in seinem Zimmer aufhielt. Bisherige Fahndungsmaßnahmen, unter anderem auch der Einsatz eines Polizeihubschraubers, verliefen ohne Erfolg.

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Mann sich in einer hilflosen Lage befindet. Der Vermisste ist 190 Zentimeter groß, 70 Kilogramm schwer, hat eine Halbglatze mit grauen Haaren und braune Augen. Er hat einen vornübergebeugten Gang und eine hektische, verwaschene Aussprache. Zuletzt war er mit einer Jeans und einer dünnen hellbraunen Jacke bekleidet.

Zeugen, die den Mann gesehen haben oder Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 in Verbindung zu setzen.

Die Fahndung ist unter folgendem Link abrufbar: https://fahndung.polizei-.de/tracing/stuttgart-vermisstenfahndung/

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5418728

63-Jähriger vermisst – Polizei sucht mit Echtbild

Presseportal Blaulicht