Mannheim-Neckarstadt: Mann überfallen und mit Messer bedroht – …

Mannheim-Neckarstadt (ots) –

Als ein 34-jähriger Mann sich Dienstagnacht in dem Zeitraum von 02:00 Uhr bis 02:30 Uhr an der Bushaltestelle am Alter Meßplatz befand, wurde er von zwei bislang unbekannten Tätern angesprochen. Unter Vorhalt eines Messers forderten die zwei Täter die Herausgabe des Mobiltelefons sowie Bargeld des 34-Jährigen.

Über die Täter ist lediglich bekannt, dass einer der Täter mit einer Mütze bekleidet war und ca. 26 Jahre alt sein soll. Über den zweiten Täter ist bekannt, dass er Locken und eine Jogginghose trug.

Das Raubdezernat des Kriminalkommissariats Mannheim hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach Zeugen, die weitere Angaben zu den beiden Tätern machen können.

Sie werden gebeten, sich an das kriminalpolizeiliche Hinweistelefon, Tel.: 0621/174-4444 zu wenden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Samina Ashraf
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5419483

Mannheim-Neckarstadt: Mann überfallen und mit Messer bedroht – …

Presseportal Blaulicht