Karlsruhe – Junge Frau am Durlacher Tor von Straßenbahn berührt – …

Karlsruhe (ots) –

Zu einer gefährlichen Situation, bei der eine junge Frau von einer Straßenbahn berührt wurde, kam es am Freitagmorgen an der Straßenbahnhaltestelle Durlacher Tor.

Nach derzeitigen Erkenntnissen überquerte eine bislang unbekannte Frau gegen 08:25 Uhr die Gleise an der Straßenbahnhaltestelle Durlacher Tor und übersah offenbar eine Straßenbahn, die gerade in die Haltestelle einfuhr. In der Folge wurde die Frau von der Bahn berührt und kam zu Fall.

Beim Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten hatte die Fußgängerin die Unfallstelle bereits verlassen.

Unklar ist, ob die Frau bei der Berührung verletzt wurde.

Ein Sachschaden an der Straßenbahn entstand nicht.

Die Unbekannte wird als circa 18-20 Jahre alt, von schlanker Statur und asiatischem Erscheinungsbild beschrieben. Sie hat dunkle Haare und trug eine Jeans, eine dunkle Jacke und weiße Schuhe.

Die ist nun auf der Suche nach der unbekannten Frau und Zeugen, die Angaben zu den Geschehnissen machen können. Diese werden gebeten sich mit der Verkehrspolizei unter der Rufnummer 0721/944840 in Verbindung zu setzen.

Larissa Großmann, Pressestelle

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Karlsruhe
Rückfragen an:


Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: pressestelle.ka@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5421805

Karlsruhe – Junge Frau am Durlacher Tor von Straßenbahn berührt – …

Presseportal Blaulicht