Graben-Neudorf – Zeugen nach Diebstahl auf Baustelle gesucht

Karlsruhe (ots) –

Auf sogenanntes Buntmetall in Form von Kupferkabel sowie Baustellengeräte hatten es Diebe in der Nacht vom Dienstag auf Mittwoch in Graben-Neudorf abgesehen.

Nach den derzeitigen Ermittlungen der Beamten des Polizeipostens Graben-Neudorf drangen noch Unbekannte zwischen 17.00 Uhr und 07.00 Uhr auf einer Baustelle in der Heidelberger Straße ein. Zuvor hatten sie ein Vorhängeschloss eines Bauzaunes entfernt. Anschließend hebelten die Täter offenbar eine Tür auf und entwendeten aus einem Gebäude etwa 5 Tonnen Buntmetall das dort zum Abtransport gelagert war. Darüber hinaus ließen die Einbrecher hochwertige Baustellengeräte mitgehen.

Aus dem Tank eines Baggers wurden zudem mehrere hundert Liter Treibstoff entwendet.

Die Höhe des Diebstahlschadens wird bislang auf etwa 43.000 Euro beziffert.

Es muss davon ausgegangen werden, dass die Täter bei der Tautauführung, insbesondere bei dem Abtransport, mit geeignet großen Fahrzeugen unterwegs waren.

Zeugen werden gebeten, sich mit Polizeirevier Philippsburg unter der Rufnummer 07256/93290 in Verbindung zu setzen.

Dennis Krull, Pressestelle

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Karlsruhe
Rückfragen an:


Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: pressestelle.ka@.bwl.de
http://www.polizei-.de/

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5425920

Graben-Neudorf – Zeugen nach Diebstahl auf Baustelle gesucht

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)