(138) Fahrraddiebe auf frischer Tat festgenommen

Nürnberg (ots) –

Am Samstagabend (28.01.2023) wurden zwei Fahrraddiebe im Nürnberger Stadtteil St. Lorenz nach einem Zeugenhinweis festgenommen. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Beamten mehrere weitere Verstöße fest.

Ein aufmerksamer Passant beobachtete gegen 21:00 Uhr zwei Männer, die im Bereich der Engelhardsgasse ein E-Bike in einen Transporter luden und anschließend davonfuhren. Durch Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte konnte das Fahrzeug noch in Tatortnähe festgestellt und einer Kontrolle unterzogen werden. Im Fahrzeug befanden sich der 37-jährige Fahrer sowie sein 54-jähriger Beifahrer.

Auf der Ladefläche des Transporters stellten die Beamten neben dem entwendeten E-Bike eine zweistellige Anzahl an originalverpackten Stromaggregaten und vermeintliches Aufbruchswerkzeug fest. Die Beamten stellten die Gegenstände sicher. Ob es sich bei den Aggregaten um Diebesgut handelt ist nun Bestandteil der Ermittlungen.

Die beiden Männer müssen sich nun wegen Diebstahls strafrechtlich verantworten. Darüber hinaus war der 37-Jährige nicht im Besitz eine Fahrerlaubnis und gab bei der Kontrolle eine falsche Identität an. Bei der Überprüfung seiner echten Personalien stellte sich letztlich heraus, dass gegen ihn ein offener Haftbefehl bestand. Er wurde daraufhin festgenommen und muss sich neben dem Diebstahlsdelikt unter anderem wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und falscher Namensangabe verantworten. Sein 54-jähriger Begleiter wurde nach erfolgter Sachbearbeitung entlassen.

Erstellt durch: Tobias Huthmacher / bl

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mittelfranken
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5429015

(138) Fahrraddiebe auf frischer Tat festgenommen

Presseportal Blaulicht