Tägliche Archive: 23. Juni 2023

42 Beiträge

Russischer Geheimdienst ermittelt wegen “Meuterei” gegen Prigoschin

Moskau: Zwischen der russischen Militärführung und der bislang ebenfalls im russischen Angriffskrieg tätigen Söldnergruppe Wagner ist ein Konflikt ausgebrochen. Wie die staatliche russische Nachrichtenagentur Tass meldet, soll der Russische Sicherheitsdienst FSB gegen den Wagner-Chef Jewgeni Prigoschin Ermittlungen wegen “Meuterei” eingeleitet haben. Präsident Putin soll laut eines Kreml-Sprechers über die Situation informiert sein. Zuvor hatte Prigoschin behauptet, das russische Verteidigungsministerium habe einen Raketenangriff auf die Lager der Wagner-Gruppe durchgeführt. Er rief dazu auf, sich gegen die […]

US-Börsen lassen nach – Zinsängste halten an

New York: Die US-Börsen haben am Freitag nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 33.727 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,7 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 4.348 Punkten 0,8 Prozent im Minus, die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 13.493 Punkten 1,0 Prozent schwächer. Das Festhalten von US-Notenbankchef Jerome Powell an einer weiterhin […]

CDU Thüringen für mehr Diplomatie im Ukraine-Krieg

Erfurt: Der Vorsitzende der thüringischen CDU, Mario Voigt, unterstützt die Initiative des sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer (CDU), bei der Lösung des Ukraine-Konflikts stärker auf Diplomatie zu setzen und die Beziehungen zu Russland nicht abreißen zu lassen. “Michael Kretschmer und ich sind uns sehr darin einig, dass es nicht nur um mehr Waffen geht, sondern auch um mehr diplomatische Bemühungen”, sagte Voigt am Freitagabend im TV-Sender “Welt”. Weiter gehe es Kretschmer und ihm um “eine Perspektive, […]

Studie: Ökosysteme könnten schneller kollabieren als gedacht

Harpenden: Ökosysteme wie der Amazonas-Regenwald könnten deutlich schneller kollabieren als bislang gedacht. Das zeigt eine Studie, die in der Fachzeitschrift “Nature Sustainability” erschienen ist. Herkömmliche Modelle würden deutlich unterschätzen, welche Auswirkungen abrupte Veränderungen auf Ökosysteme haben. In ihren Modellen haben die Wissenschaftler der Universitäten Southampton, Sheffield und Bangor sowie von Rothamsted Research verschiedene Ökosysteme modelliert, die neben konstanten, inkrementellen Veränderungen auch anderen Bedrohungen wie plötzlichen Extremwetterereignissen ausgesetzt sind. Dabei würden die Ökosysteme durch die Kombination […]

Bericht: Polizei hörte Presse-Gespräche der “Letzten Generation” ab

München: Bei ihren Ermittlungen gegen die Klimaprotestgruppe “Letzte Generation” soll die Generalstaatsanwaltschaft München monatelang zahlreiche Gespräche mit Journalisten abgehört haben. Dies berichtet die “Süddeutsche Zeitung” (Samstagausgabe) unter Berufung auf interne Unterlagen. Die bayerischen Ermittler, die dem Verdacht nachgehen, die “Letzte Generation” habe eine “kriminelle Vereinigung” gebildet, haben demnach einen Festnetzanschluss mit Berliner Vorwahl überwacht, den die “Letzte Generation” als ihr offizielles Pressetelefon bewirbt. Wann immer dort Journalisten anriefen, sollen seit Oktober 2022 unbemerkt auch Ermittler […]

Dax lässt deutlich nach – Öl billiger

Frankfurt/Main: Zum Wochenausklang hat der Dax deutlich nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 15.830 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 1,0 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Zu den Zinsängsten, die durch Zentralbank-Entscheidungen in den vergangenen Tagen wieder befeuert wurden, kam am Freitag der Schock über eine Gewinn- und Umsatzwarnung von Siemens Energy. “Mit vielem haben die Marktteilnehmer gerechnet, aber nicht mit dieser Hiobsbotschaft”, kommentierte Marktanalyst Andreas Lipkow. “Das ist nun bereits das dritte […]

Verbraucherzentrale plädiert für telefonische Krankschreibung

Berlin: Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) hat die Wiedereinführung von telefonischen Krankschreibungen gefordert. “Eine Krankschreibung per Telefon oder Video muss im Inland und auch bei einem Auslandsaufenthalt möglich sein”, sagte Michaela Schröder, Geschäftsbereichsleiterin Verbraucherpolitik bei VZBV. Das schütze Patienten und entlaste Arztpraxen. Es sei unsinnig, wenn Patienten mit einem leichten Infekt in die Arztpraxis kommen müssten, nur weil sie eine Krankschreibung benötigten, so Schröder. “In skandinavischen Ländern hat man bereits gute Erfahrungen mit flexibleren Krankschreibungsmöglichkeiten gemacht. […]

Linke will Entgelte für Wasserentnahmen durch Großunternehmen

Berlin: Angesichts von Dürren und Wasserknappheit in Europa hat Martin Schirdewan, Linksfraktionsvorsitzender im EU-Parlament, europaweite Wasserentnahmeentgelte für Großunternehmen gefordert. Während in Dörfern Wasser gespart werden müsse oder ein Freibad vorübergehend schließen musste, könnten Großkonzerne weiterhin billig Wasser kaufen, sagte Schirdewan dem “Spiegel”. So zahle etwa Coca-Cola für die Entnahme in Lüneburg 0,18 Euro je Kubikmeter. “Statt Wasser für alle heißt es mal wieder `Großkonzerne first`. Während den Kommunen in den Sommermonaten das Wasser fehlt und […]

EU-Rat: Özdemir will “tragfähige” Lösungen zur Pestizidreduktion

Berlin: Vor dem Treffen der EU-Agrarminister am kommenden Dienstag in Luxemburg hat Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne) für eine tragfähige Lösung zur Reduktion von Pestiziden in der Landwirtschaft geworben. “Aus meiner Sicht sind vor allem Fragen zu der Gebietskulisse und dem Referenzzeitraum, der den Reduktionszielen zugrunde gelegt werden soll, zu klären. Unser Ziel sind Regelungen, die etwa auch für Sonderkulturen wie den Obst- und Weinbau tragfähig sind”, sagte Özdemir am Freitag. “Entscheidend ist, dass die Verhandlungen […]

Zahl der Cyberangriffe infolge von Krieg und Pandemie gestiegen

Berlin: Cyberattacken auf Firmen und staatliche Einrichtungen in Deutschland haben in den vergangenen Jahren zugenommen. Das ist das Ergebnis einer Erhebung der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Pricewaterhouse Coopers (PwC) und ihrer Strategieberatung “Strategy&”, über die der “Spiegel” berichtet. 2022 wurden 70 Prozent der befragten Organisationen mit bis zu zehn Attacken konfrontiert. Die übrigen 30 Prozent verzeichneten noch deutlich mehr Angriffe, fünf Prozent wurden mehr als 500-mal attackiert. Befragt wurden 478 Beschäftigte in einer ähnlich großen Zahl von Organisationen […]

Montez auf Platz eins der deutschen Album-Charts

Baden-Baden: Der Rapper Montez steht an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Sein erstes Nummer-eins-Album “Liebe in Gefahr” verdrängt Vorwochensieger Apache 207 (“Gartenstadt”), der hinter der Rockband Queens Of The Stone Age (“In Times New Roman”) auf die dritte Stelle rutscht. Shindy (“In meiner Blüte”) und die Pet Shop Boys (“Smash – The Singles 1985 – 2020”) folgen auf den Plätzen vier und fünf. An der Spitze der […]

Auto beliebtestes Verkehrsmittel für Sommerurlaub

Berlin: Das Auto ist in Deutschland das beliebteste Verkehrsmittel für die Reise zum Urlaubsort. Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest hervor. Demnach setzen 41 Prozent der Befragten auf den Pkw, um in den Sommerurlaub zu starten, 17 Prozent planen eine Flugreise und 7 Prozent nutzen die Bahn. Weitere Verkehrsmittel fallen kaum ins Gewicht. Drei von zehn Bundesbürgern (29 Prozent) verzichten in diesem Jahr jedoch auf eine Urlaubsreise. Die eigene finanzielle Situation ist dabei […]

Weitere Leitung zu LNG-Terminal in Wilhelmshaven genehmigt

Hannover/Wilhelmshaven: In Niedersachsen haben die Behörden am Freitag den Bau und Betrieb einer zweiten Anbindungsleitung an das provisorische LNG-Terminal in Wilhelmshaven genehmigt. Die “WAL 2” soll durch eine circa zwei Kilometer lange Leitung Erdgas transportieren und könne zukünftig auch für den Transport von Wasserstoff genutzt werden, teilte das zuständige Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) mit. “Das Planfeststellungsverfahren für die WAL 2 haben wir wieder in weniger als vier Monaten schnell und effektiv abgeschlossen”, […]

Spendenaufkommen in Deutschland sinkt auf Niveau vor Ukrainekrieg

Berlin: Die Deutschen spenden in diesem Jahr bisher deutlich weniger Geld für gemeinnützige Zwecke als 2022. Das geht aus einer Erhebung des Marktforschungsunternehmens GfK im Auftrag des Deutschen Spendenrats hervor, über die die “Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung” berichtet. Von Anfang Januar bis Ende April lag das Spendenaufkommen demnach bei 1,56 Milliarden Euro, im gleichen Zeitraum waren im Vorjahr 2,22 Milliarden Euro zusammengekommen. Die Differenz von rund 660 Millionen Euro entspricht einem Rückgang um fast 30 Prozent. […]

Bericht: Kreditstopp für umstrittenen Oder-Ausbau

Paris: Die Entwicklungsbank des Europarats (CEB) stoppt offenbar die geplante Finanzierung des umstrittenen Oder-Ausbaus. Das geht aus einem Schreiben der Compliance-Chefin an den parlamentarischen Staatssekretär Michael Kellner (Grüne) im Bundeswirtschaftsministerium hervor, über das der “Spiegel” berichtet. Demnach sei die Bank zum Schluss gekommen, dass die geplanten Arbeiten zwar “mit den Standards übereinstimmen, die gemäß der für das Projekt geltenden Umweltrichtlinien der CEB erforderlich sind”, nachdem ein Warschauer Gericht den Bau aber unlängst gestoppt hatte, werde […]

Bauern fürchten Verlust von Agrarflächen durch Solaranlagen

Berlin: Bauernverband-Präsident Joachim Rukwied warnt vor dem Verlust von landwirtschaftlichen Flächen durch Photovoltaik-Anlagen. “Täglich verlieren wir über 50 Hektar an Fläche für Straßen, Gebäude und Gewerbebau: Wir befürchten, dass sich der Flächenverbrauch durch PV-Anlagen drastisch auf über 70 Hektar, also auf etwa 100 Fußballfelder pro Tag erhöht”, sagte er dem Magazin “Focus”. “Dies ist schlichtweg nicht akzeptabel, wir brauchen diese Flächen zur Erzeugung von hochwertigen, heimischen Lebensmitteln”, sagte er weiter. Die Solarenergie soll nach den […]

Bericht: Neue Hubschrauber für Bundeswehr werden deutlich teurer

Berlin: Die Bundeswehr will offenbar 60 neue schwere Transporthubschrauber des Typs Chinook kaufen – für fast zwei Milliarden mehr als ursprünglich geplant. Am Freitag verschickte die Bundesregierung an den Haushaltsausschuss des Bundestages ein entsprechendes vertrauliches Papier, aus dem die Zahlen hervorgehen und über das “Business Insider” berichtet. Insgesamt sollen demnach für die 60 Hubschrauber über sieben Milliarden inklusive Umsatzsteuer ausgegeben werden, dazu kämen fast 750 Millionen Euro für notwendige Umbauarbeiten auf den Flugplätzen. Macht zusammen: […]

Eisschnellläuferin Pechstein bekräftigt Äußerungen zu Asylpolitik

Berlin: Die Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein hat ihre beim Grundsatzkonvent der CDU geäußerte Forderung nach schnelleren Abschiebungen bekräftigt. “Natürlich muss man Menschen in Not helfen, das ist völlig unstrittig und das habe ich auf dem Konvent auch gesagt, aber wenn ein Richter nach sorgfältiger Prüfung entscheidet, dass ein Asylantrag abzulehnen ist, dann muss auch abgeschoben werden”, sagte sie der “Welt am Sonntag”. Die Sportlerin sprach von Fällen, in denen abgelehnte Asylbewerber straf- und gewalttätig geworden seien. […]

Berlins CDU-Chef rät Merz zu mehr Gelassenheit

Berlin: Berlins CDU-Chef und Regierender Bürgermeister Kai Wegner rät seinem Bundesvorsitzenden, Friedrich Merz, zu mehr Gelassenheit mit innerparteilicher Kritik. Mit Blick auf Merz` jüngste Reaktionen auf den nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Hendrik Wüst sagte er dem “Spiegel”: “Ich empfehle jedem, ein bisschen entspannter mit solchen Dingen umzugehen.” Entscheidend in der Politik sei immer, wie man reagiere. Merz hatte zuvor auf indirekte Kritik des NRW-Ministerpräsidenten Hendrik Wüst reagiert, indem er die Beliebtheit der von Wüst geführten NRW-Landesregierung infrage […]

Dax bleibt zum Mittag im roten Bereich – “Maue” Risikobereitschaft

Frankfurt/Main: Der Dax ist am Freitag nach einem bereits schwachen Start bis zum Mittag im roten Bereich geblieben. Gegen 12:30 Uhr wurde der Leitindex mit rund 15.880 Punkten berechnet, 0,7 Prozent unter dem Schlussniveau vom Vortag. Die mit Abstand größten Einbußen gab es auch am Mittag bei Siemens Energy, dahinter folgten Commerzbank und Sartorius. Entgegen dem Trend im Plus waren Symrise und Fresenius. Die Anleger beschäftigt unterdessen weiterhin die internationale Finanzpolitik. “Die Notenbanken in Norwegen […]

Bundestag beschließt Fachkräfteeinwanderungsgesetz

Berlin: Ausländische Fachkräfte sollen zukünftig leichter in den deutschen Arbeitsmarkt kommen. Der entsprechende Gesetzesentwurf der Bundesregierung “zur Weiterentwicklung der Fachkräfteeinwanderung” wurde am Freitag mit 388 Stimmen, bei 234 Gegenstimmen und 31 Enthaltungen, beschlossen. Dieser sieht dafür drei Säulen vor: eine Fachkräftesäule, eine Erfahrungssäule und eine Potenzialsäule. Zentrales Element der Einwanderung bleibe die Fachkräftesäule. Sie umfasse wie bisher die “Blaue Karte EU” für ausländische Hochschulabsolventen sowie die nationale Aufenthaltserlaubnis für ausländische Fachkräfte mit einem deutschen oder […]

Linnemann will alle Löhne ab 40 Wochenstunden steuerfrei stellen

Berlin: CDU-Vize Carsten Linnemann will künftig jede mehr als 40 Wochenstunden gearbeitete Stunde steuerfrei stellen. “Der Staat sollte mehr Leistung auch belohnen: Wer mehr als 40 Stunden arbeitet, sollte auf die Zusatzstunden keine Steuern mehr zahlen, es fielen dann nur noch Sozialabgaben an”, sagte er der “Bild”. Zur Begründung fügte er hinzu, viele Arbeitnehmer würden gerne mehr als 40 Stunden in der Woche arbeiten. “Für sie lohnt es sich aber oft nicht, die Zusatzarbeit im […]

RB Leipzig holt Christoph Baumgartner aus Hoffenheim

Leipzig: Bundesligist RB Leipzig hat Christoph Baumgartner von der TSG 1899 Hoffenheim verpflichtet. Der Österreicher erhalte einen Fünfjahresvertrag bis Juni 2028, teilte der Club am Freitag mit. “Ich wollte unbedingt zu einem Klub, mit dem man Titel gewinnen kann – und das hat die Mannschaft mit dem zweiten DFB-Pokalsieg in Folge gezeigt”, ließ sich Baumgartner zitieren. “Auch auf die Champions League freue ich mich sehr”, fügte er hinzu. Geschäftsführer Max Eberl bezeichnete ihn als “absoluten […]

Raphaël Guerreiro geht zu Bayern München

München: Der FC Bayern München hat Raphaël Guerreiro verpflichtet. Der portugiesische Nationalspieler unterschrieb beim Rekordmeister einen Vertrag bis zum 30. Juni 2026, wie der Verein am Freitag mitteilte. “Als der Anruf vom FC Bayern kam, war meine Entscheidung schnell getroffen”, ließ sich der Spieler zitieren. Seinen Schritt begründete er auch mit einer hohen Wertschätzung für Trainer Thomas Tuchel. “Ich bin ein Spieler, der immer gerne den Ball hat – es geht darum, das Spiel zu […]

Bericht: Meiste Bundesministerien dürfen 2024 mehr ausgeben

Berlin: Trotz der verordneten Sparrunde gewährt Finanzminister Christian Lindner (FDP) wohl zehn von 16 Ressorts 2024 mehr Geld als in der bisherigen Finanzplanung vorgesehen. Das geht aus einer Auflistung der Ausgabendeckel für sämtliche Ministerien hervor, über die der “Spiegel” berichtet. Demnach bekomme Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) 5,8 Milliarden Euro statt bisher 5,2 Milliarden Euro. Der Etat von Innenministerin Nancy Faeser (SPD) werde um gut 700 Millionen Euro auf rund 13 Milliarden Euro aufgestockt. Am stärksten […]

DFB setzt nicht verstärkt auf kleinere Stadien für Länderspiele

Frankfurt am Main: Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat nicht vor, A-Länderspiele zukünftig verstärkt in kleineren Stadien auszutragen. “Wir planen wie bisher in Stadien ab einer Kapazität von 25.000 Sitzplätzen”, teilte der Verband der dts Nachrichtenagentur am Freitag mit. Zuletzt hatte es um das Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Kolumbien in der Schalker Arena Diskussionen gegeben, weil der Ticketverkauf im Vorfeld nur schleppend vorankam. Laut DFB kommen alle Stadien in Deutschland, die über mindestens 25.000 Sitzplätze […]

Dax startet schwach – Siemens Energy bricht ein

Frankfurt/Main: Der Dax ist am Freitagmorgen schwach in den Handelstag gestartet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Leitindex mit rund 15.900 Punkten berechnet, 0,5 Prozent unter dem Schlussniveau vom Vortag. Besonders hart traf es am Morgen vor allem die Aktien von Siemens Energy, die zeitweise über 30 Prozent nachgaben. Infolge von Problemen bei der Windkraftsparte hatte der Konzern am Donnerstag seine Ergebnisprognose zurückgezogen. Unterdessen geht der Blick der Anleger verstärkt auf die Notenbanken. “Die Zinsen rücken […]

Haseloff will Intel-Werk direkt mit Ökostrom beliefern lassen

Magdeburg: Sachsen-Anhalts-Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat klare Vorstellungen für die Stromversorgung der bei Magdeburg geplanten Intel-Chipfabrik. “Wir wollen, dass Solar- und Windkraftanlagen die Fabrik unmittelbar mit grüner Energie beliefern”, sagte er dem “Spiegel”. Die Entscheidung der Bundesregierung, die Ansiedlung des Werks mit fast zehn Milliarden Euro aus Steuergeld zu bezuschussen, begrüßt er. “In der Chipindustrie gelten die Lehrbuch-Regeln nicht mehr”, sagte er, solche Fabriken würden weltweit bezuschusst. Perspektivisch entstünden durch das Großprojekt in der Magdeburger […]

Jeder dritte Eintrag im Lobbyregister beim Bundestag fehlerhaft

Berlin: Von den rund 6.000 Einträgen im Lobbyregister beim Deutschen Bundestag ist ungefähr jeder dritte fehlerhaft. Mehr als 2.000 E-Mails habe die Bundestagsverwaltung bereits an eingetragene Organisationen und Personen verschickt, um sie auf Unstimmigkeiten in ihren Einträgen hinzuweisen, berichtet das “Redaktionsnetzwerk Deutschland” unter Berufung auf einen Vertreter der Behörde. Hinzu seien rund 200 Telefonate gekommen. Laut Bundestagsverwaltung mussten manche Organisationen mehrfach kontaktiert werden, manche Mails seien aber auch an mehrere Organisationen gegangen. Grund für die […]

Weniger Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe

Wiesbaden: Der Auftragseingang im deutschen Bauhauptgewerbe ist zuletzt zurückgegangen. Im April sank er gegenüber März kalender- und saisonbereinigt um 1,3 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit. Im Vergleich zum Vorjahresmonat fiel der reale, kalenderbereinigte Auftragseingang um 10,3 Prozent. Nominal lag er im April 2023 mit einem Volumen von 8,0 Milliarden Euro trotz der deutlich gestiegenen Baupreise nur 1,2 Prozent über dem Vorjahresniveau. In den ersten vier Monaten des Jahres 2023 sanken die […]

1 2