Tägliche Archive: 27. Juli 2023

44 Beiträge

Terodde bleibt wegen “Gänsehautmomenten” bei Schalke 04

Gelsenkirchen: Simon Terodde begründet seinen überraschenden Verbleib beim Zweitligisten FC Schalke 04 mit besonderen Erlebnissen in den letzten Wochen der Saison. “Ich hatte im Endspurt so viele Gänsehautmomente, in denen ich gespürt habe, dass zwischen uns Spielern sowie zwischen Mannschaft und Fans etwas Großes entstanden ist”, sagte er dem “Kicker” (Donnerstagsausgabe). “Als wir uns einen Tag nach dem Saisonfinale in Leipzig als Mannschaft voneinander in die Sommerpause verabschiedet haben, habe ich sehr viel Wertschätzung von […]

Wanderverband rät Politikern zu mehr Bewegung

Berlin: Der Deutsche Wanderverband rät Spitzenpolitikern zu mehr Bewegung. “Inspiration für die politische Arbeit kann nicht schaden”, sagte Sprecher Jens Kuhr der “Rheinischen Post” (Donnerstagsausgabe). “Beim Wandern kommt man auf Gedanken und Ideen, auf die man am Schreibtisch nicht kommen würde.” Kuhr ergänzte: “Leute, die sich in der Natur mit anderen bewegen und dabei Themen erörtern, kommen bei der ein oder anderen Frage zu besseren Ergebnissen. Das ist sehr effektiv.” Dazu gebe es auch Studien, […]

Fahrgastverband erleichtert über Schlichtungsergebnis

Berlin: Nach dem Schlichtungsvorschlag im Tarifkonflikt zwischen der Gewerkschaft EVG und der Deutschen Bahn zeigt sich der Fahrgastverband Pro Bahn erleichtert. “Als Fahrgastverband begrüßen wir jede Einigung, die einen Bahnbetrieb ohne Streiks zur Folge hat”, sagte der Ehrenvorsitzende Karl-Peter Naumann dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland”. “Es war sicher eine schwere Geburt. Es hat sich wieder einmal gezeigt, dass konstruktives Verhandeln – auch mit Schlichtung zum Erfolg für alle führt.” Er hoffe, dass ein Tarifabschluss “die Bahnberufe attraktiver […]

Kulturrat will Theaterbetrieb auch im Sommer

Berlin: Olaf Zimmermann, Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates, fordert, dass Theater auch im Sommer Vorstellungen geben sollen. “Es wäre vernünftig, das ganze Jahr über ein gutes Angebot für die Menschen zu machen”, sagte Zimmermann der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (Donnerstagausgabe). “In Berlin gehen im Sommer viele Touristen in die Museen.” Zimmermann fragte, warum diese nicht auch einmal in das Theater gehen können. Ziel müsse es sein, Kultur für möglichst viele Menschen über das Jahr hinweg zugänglich zu […]

Militär erklärt Machtübernahme im Niger

Niamey: In westafrikanischen Niger haben Soldaten im nationalen Fernsehen einen Staatsputsch verkündet. Die Verfassung sei aufgelöst, alle Institutionen seien außer Kraft gesetzt und die Grenzen des Landes geschlossen. Nigers Präsident Mohamed Bazoum soll seit Mittwochmorgen von Truppen der Präsidentengarde festgehalten werden. Bazoum gilt als wichtiger Verbündeter des Westens im Kampf gegen islamistische Militanz in Westafrika. Bereits Stunden vor der TV-Ansprache hatte es Putsch-Gerüchte gegeben. Am frühen Nachmittag twitterte das Präsidentenbüro: “Dem Präsidenten der Republik und […]

Claudia Roth fürchtet weiteres Erstarken der AfD

Berlin: Kulturstaatsministerin Claudia Roth (Grüne) hat vor dem AfD-Bundesparteitag vor der Gefahr einer weiteren Erstarkung der rechtspopulistischen Partei gewarnt. “Diese Partei will die Demokratie aushebeln”, sagte Roth der “Rheinischen Post” (Donnerstagausgabe). “Es wurde lange zu wenig in den Blick genommen, dass es in Deutschland ein stabiles Fundament an Vorstellungen gibt, die antisemitisch, rassistisch, völkisch-nationalistisch und antidemokratisch sind”, so Roth. Die AfD sei “nicht irgendeine Protestgruppe”, sondern habe ein “stabiles Fundament”. Die Antwort der demokratischen Parteien […]

McAllister sieht derzeit keine Chance für Verhandlungen mit Russland

Berlin: Der EU-Außenpolitiker David McAllister (CDU/EVP) sieht im Ukraine-Krieg derzeit keine Chance für Friedensverhandlungen zwischen der Ukraine und Russland. Der Kreml habe nicht einmal ansatzweise glaubhafte Signale gesendet, dass Interesse an einem diplomatischen Dialog mit der Ukraine, der EU oder dem politischen Westen bestehe, sagte McAllister den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagausgaben). “Es gibt keine Vertrauensbasis, auf der aufgebaut werden könnte”, erklärte der Vorsitzende des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten des EU-Parlaments weiter. “Die bewusste Sprengung des […]

Schulze nennt russischen Afrika-Gipfel “PR-Show Putins”

Berlin: Vor Beginn des russischen Afrika-Gipfels an diesem Donnerstag hat Entwicklungsministerin Svenja Schulze (SPD) vor Russlands Absichten gewarnt. “Wer afrikanischen Ländern billigen russischen Weizen verspricht und zugleich ukrainische Getreidehäfen bombardiert, will nicht den Hunger bekämpfen, sondern nur neue Abhängigkeiten schaffen”, sagte die SPD-Politikerin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagausgaben). Russland verhalte sich nur in der Rhetorik antikolonial, “tatsächlich zielt sein Vorgehen in Afrika auf Abhängigkeit und Ausbeutung”. Das Treffen in St. Petersburg nannte Schulze “eine PR-Show […]

SPD und Grüne kritisieren Ehegattensplitting

Berlin: Trotz des klaren Neins von Finanzminister Christian Lindner (FDP) zur Abschaffung des Ehegattensplittings legen Politiker von SPD und Grünen mit Kritik an den Steuervorteilen für Verheiratete nach. “Das Ehegattensplitting ist aus der Zeit gefallen”, sagte die Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion, Katja Mast, dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Donnerstagausgabe). “Es stammt aus einer Zeit, in der die Frau sich um den Haushalt kümmerte, während der Mann die Brötchen verdiente. Die Realität ist doch längst eine andere.” Die […]

Ampel plant Kürzungen beim Deutschen Akademischen Austauschdienst

Berlin: Entgegen der Zusagen im Koalitionsvertrag plant die Bundesregierung im kommenden Jahr Kürzungen in Millionenhöhe beim Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD), der weltweit Stipendien für Studierende finanziert. Das geht aus der Antwort des Außenministeriums auf eine Anfrage der Unions-Bundestagsfraktion hervor, über die die Zeitungen des “Redaktionsnetzwerks Deutschland” (Donnerstagausgabe) berichten. Danach soll die Grundförderung des DAAD 2024 um knapp sieben auf 215,3 Millionen Euro sinken. Im Koalitionsvertrag der Ampelparteien wurde dagegen für derartige Institutionen eine jährliche Anhebung […]

Rotes Kreuz kürzt Mittel für humanitäre Hilfe in der Ukraine

Kiew: Die Dachorganisation des Roten Kreuzes, das Internationale Komitee des Roten Kreuzes (IKRK), kürzt die Mittel für die humanitäre Hilfe in der Ukraine. Das bestätigte IKRK-Sprecher Achille Després aus Kiew dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Donnerstagausgabe). Der genaue Umfang stehe noch nicht fest, sagte er. “Wahrscheinlich trifft die Kürzung bereits unser Budget von 2023”, sagte Després. Als Grund nannte er die schwierige finanzielle Situation des IKRK auf globaler Ebene. “Unsere Pläne zur Kostensenkung betreffen alle unsere Aktivitäten […]

Meidinger kritisiert Leistungsabfall an Schulen

Berlin: Heinz-Peter Meidinger, Ehrenpräsident des Deutschen Lehrerverbands, hat vor einem Absinken des Lern-Niveau an deutschen Schulen gewarnt. “Seit 2015 haben unsere Schulen etwa eine dreiviertel Million Flüchtlingskinder zusätzlich aufgenommen – ohne, dass dafür die nötigen zusätzlichen Lehrkräfte zur Verfügung stehen”, sagte Meidinger der “Bild” (Donnerstagausgabe). Die aktuellen beiden großen Grundschulstudien (IQB-Bildungstrend und IGLU) hätten gezeigt, dass bei Kindern mit Migrationshintergrund die Leistungseinbrüche “erheblich größer als bei Kindern ohne Zuwanderungshintergrund” ausfielen. Besonders betroffen seien “Kinder der […]

Fuest sieht Wirtschaft in “ziemlich schlechter” Verfassung

Berlin: Ifo-Präsident Clemens Fuest stellt Deutschlands wirtschaftlicher Verfasstheit ein schlechtes Zeugnis aus. “Deutschland hat Probleme, sich aus der Schwächephase nach Pandemie und Energiekrise zu erholen”, sagte Fuest der “Bild” (Donnerstagausgabe). “Das liegt auch an den steigenden Zinsen, mit der die Europäische Zentralbank die Inflation bekämpft. Das bremst die Wirtschaft.” Verglichen mit den Nachbarn stehe Deutschland aber “ziemlich schlecht da”. Deutschland sei “besonders vom Wegfall des russischen Gases betroffen”, das bedeute steigende Energiepreise für die Industrie, […]

Söder nennt neue Wirtschaftsdaten “alarmierend”

Berlin: Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat die Erhebung des Internationalen Währungsfonds, wonach Deutschland entgegen des globalen Trends eine anhaltende Rezession droht, “alarmierend” genannt. Dieses Problem sei “hausgemacht und ein weiteres Eigentor der Ampel”, sagte Söder der “Bild” (Donnerstagausgabe). Mit Blick auf Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) sagte der CSU-Chef: “Wir brauchen einen Wirtschaftsminister und nicht nur einen Klima-Minister.” Söder zeigte sich überzeugt: “Ein grünes Wirtschaftswunder wird noch länger dauern und bis dahin ist unser Wohlstand […]

1 2