Tägliche Archive: 3. August 2023

51 Beiträge

US-Börsen leicht im Minus – Öl deutlich teurer

New York: Die US-Börsen haben am Donnerstag leicht nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 35.216 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,2 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 4.502 Punkten 0,3 Prozent im Minus, die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 15.354 Punkten 0,1 Prozent schwächer. Der Ölpreis stieg unterdessen stark: Ein Fass der […]

DFB-Präsident spricht Voss-Tecklenburg das Vertrauen aus

Frankfurt am Main: Nach dem überraschenden Vorrunden-Aus der deutschen Frauen-Fußballnationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Australien und Neuseeland hat DFB-Präsident Bernd Neuendorf Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg das Vertrauen ausgesprochen. Dieses genieße sie “nach wie vor”, sagte er am Donnerstagabend dem ZDF-Heute-Journal. Ein Treffen mit ihr sei unmittelbar nach ihrer Rückkehr geplant, fügte er hinzu. “So kurz nach dem Spiel Schlüsse zu ziehen, das ist zu voreilig”, so Neuendorf. Allerdings habe er fest mit dem Erreichen der K.O.-Runde […]

Grüne fordern Umkehr beim Digitalbudget

Berlin: Im Streit um die Kürzungen bei den Haushaltsmitteln für die Verwaltungsdigitalisierung will die Grünenfraktion im Bundestag eine Kehrtwende durchsetzen. “Wir fordern die Bundesinnenministerin auf, die im bisherigen Haushaltsentwurf zum Ausdruck kommende politische Prioritätensetzung ihres Hauses noch einmal grundlegend zu überdenken”, sagte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen, Konstantin von Notz, der FAZ (Freitagsausgabe) “Geschieht dies nicht, werden wir als Parlamentsfraktionen im weiteren Haushaltsverfahren deutlich nachschärfen müssen.” Der Haushaltsentwurf für das Jahr 2024 hatte Anfang Juli […]

Familien von Dissidenten in China nach Demos am Kanzleramt bedroht

Berlin/Peking: Nach Demonstrationen chinesischer Regimekritiker vor dem Kanzleramt in Berlin haben deren Verwandte in China offenbar Drohbesuche von der Polizei bekommen. Das berichtet der “Tagesspiegel” unter Berufung auf Angaben von drei Demonstranten. Dem Bundesinnenministerium liegen dem Bericht zufolge Informationen vor, die zeigten, dass Mitarbeiter der chinesischen Botschaft oder Personen, die Chinas Behörden zuarbeiten, Aufnahmen von Demonstranten anfertigten. Zu der Kundgebung Mitte Juni hatten Menschenrechtsorganisationen anlässlich der deutsch-chinesischen Regierungskonsultationen aufgerufen, um gegen Chinas Staatsverbrechen zu protestieren. […]

Rund 50 Personen aus Niger von Bundeswehr ausgeflogen

Niamey: Die Bundeswehr hat am Donnerstag rund 50 Personen aus dem westafrikanischen Niger ausgeflogen. Ein Flugzeug vom Typ A400M habe den Flughafen der nigrischen Hauptstadt Niamey am frühen Abend Richtung Deutschland verlassen, teilte die Bundeswehr mit. Dazu, ob es sich bei den Personen nur um deutsche Staatsangehörige oder auch um Bürger von Partnerstaaten handele, machte das deutsche Militär unterdessen keine Angaben. Am Dienstag hatte bereits Frankreich mit der Evakuierung von Staatsbürgern begonnen. Dabei wurden auch […]

Heidelberg Materials sieht “zum Teil dramatische” Lage der Industrie

Heidelberg: Heidelberg-Materials-Chef Dominik von Achten fordert von der Bundesregierung mehr Engagement gegen eine drohende Deindustrialisierung in Deutschland. “Die Lage der Industrie ist zum Teil dramatisch”, sagte Achten dem “Spiegel”. Die Industrie brauche eine Perspektive, wie die Energieversorgung mit erneuerbaren Energien und zu wettbewerbsfähigen Preisen gesichert werden solle. “Die Politik muss aufpassen, dass sie die Schraube nicht überdreht”, so Achten. “Sie kann nicht den Spitzenausgleich bei der Stromsteuer abschaffen und gleichzeitig einen Industriestrompreis ablehnen, das funktioniert […]

Infratest: AfD baut Höchstwert weiter aus

Berlin: Die AfD baut in der von Infratest gemessenen Zustimmung ihren Höchstwert weiter aus. Wäre am kommenden Sonntag Bundestagswahl, würde sie laut der Erhebung auf 21 Prozent (plus eins) kommen. Stärkste Kraft wäre mit 27 Prozent (minus eins) die Union. Die Sozialdemokraten kämen nur noch auf 17 Prozent (minus eins), während die Grünen nach leichten Zugewinnen 15 Prozent in Aussicht hätten (plus eins). Die FDP käme unverändert auf sieben Prozent, die Linke auf 4 Prozent […]

Bayern hält Bundesmittel für Migration zurück

München: Die bayerische Landesregierung leitet offenbar Bundesmittel für Migration nicht transparent und zeitnah an die Kommunen weiter. Von 79 Millionen Euro Kosten für die Unterbringung für Geflüchtete aus der Ukraine, sind erst knapp die Hälfte an die Kommunen ausbezahlt worden, berichtet die “Münchner Abendzeitung” (AZ). Die bayerischen kommunalen Spitzenverbände kritisieren, wie der Freistaat bei der Verteilung von Bundesmitteln für Migration insgesamt vorgeht. In einem Schreiben an das bayerische Sozial- sowie das Innenministerium, über das die […]

Kaum Lieferungen aus 2,4-Milliarden-Euro-Waffenpaket an Kiew

Berlin: Deutschland hat von den der Ukraine Mitte Mai als Teil des 2,4 Milliarden Euro schweren Waffenpakets versprochenen Kampfgeräten kaum etwas geliefert. Das berichtet die “Welt”. Demnach erweiterte das Kanzleramt die Waffenliste eine Woche nach der Ankündigung des Pakets um die darin enthaltenen Versprechungen. Es wurden Waffen aufgeführt, die Kiew für seine Gegenoffensive dringend braucht, wie etwa 110 Kampfpanzer vom Typ Leopard-1, 20 weitere Schützenpanzer Marder, 18 zusätzliche Gepard-Panzer, vier weitere Iris-T-Flugabwehrsysteme und 26.350 Schuss […]

Dax schwächer – US-Staatsanleihen im Fokus

Frankfurt/Main: Am Donnerstag ist der Dax nach einem bereits schwachen Start im Tagesverlauf nicht aus dem roten Bereich herausgekommen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 15.893 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,8 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Besonders große Verluste von zwischenzeitlich über zehn Prozent mussten die Aktien von Infineon hinnehmen. Am Morgen hatte der Technologiekonzern neue Quartalszahlen veröffentlicht. Die Märkte reagierten in den vergangenen Tagen vor allem auf die Entscheidung der Ratingagentur […]

Elektronische Patientenakte wird bislang kaum genutzt

Berlin: Die Elektronische Patientenakte (ePA) wird bislang vergleichsweise wenig genutzt. Bis Ende Juni wurden 704.050 elektronische Patientenakten angelegt, wie es in der Antwort der Bundesregierung auf eine “Kleine Anfrage” der Linksfraktion heißt, die am Donnerstag veröffentlicht wurde. Die aktuellen Nutzungszahlen seien aus Sicht der Bundesregierung nicht zufriedenstellend. Unter anderem seien die niedrigen Zahlen auf den hohen Aufwand bei der Beantragung einer ePA zurückzuführen, heißt es in der Antwort der Bundesregierung. Insoweit bestehe dringender Handlungsbedarf. Der […]

GdP unterstützt Faeser-Vorschlag für verschärfte Abschieberegeln

Berlin: Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) befürwortet den Vorschlag des Bundesinnenministeriums für verschärfte Abschieberegeln. Die Gewerkschaft unterstütze das Ansinnen von Ministerin Nancy Faeser (SPD), “die verstärkte Rückführung ausreisepflichtiger Personen, insbesondere von Mehrfach- und Intensivstraftätern, endlich in Schwung zu bringen”, sagte der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende Sven Hüber den Zeitungen des “Redaktionsnetzwerks Deutschland” (Freitagsausgaben). “Die Politik muss endlich konkrete Pflöcke einschlagen. Es liegt doch auf der Hand, dass konsequente Rückführungen zu weniger schweren Straftaten und damit zu weniger […]

Ampel streitet weiter über Kindergrundsicherung

Berlin: In der Ampelkoalition wird wohl weiter darüber gestritten, wie die Kindergrundsicherung ausgestaltet werden soll. Laut einem Bericht des Nachrichtenportals T-Online gibt es in wichtigen Details bislang keine Einigkeit zwischen SPD, Grünen und FDP, obwohl Kanzler Olaf Scholz (SPD) einen von allen Partnern getragenen Gesetzentwurf bis Ende August verlangt hatte. Streit gibt es demnach unter anderem darüber, ob bestimmte Leistungen zur “Bildung und Teilhabe” in die Kindergrundsicherung integriert werden und somit pauschal und automatisch an […]

Mutmaßlicher syrischer Kriegsverbrecher in Bremen festgenommen

Bremen: In Bremen hat das Bundeskriminalamt einen mutmaßlichen Kriegsverbrecher am Mittwoch festgenommen. Dem syrischen Staatsangehörigen werden Verbrechen gegen die Menschlichkeit sowie Folter und Versklavung in seinem Heimatland vorgeworfen, wie die Bundesanwaltschaft am Donnerstag mitteilte. Er soll von 2012 bis 2015 als lokaler Anführer einer in die “National Defence Forces” eingegliederten “Shabiha-Miliz” oppositionelle Bestrebungen in At-Tadamon gewaltsam unterdrückt haben. Dort seien von ihm im Auftrag des syrischen Regimes regelmäßig Personen willkürlich festgenommen worden, um von diesen […]

Bauindustrie fordert Senkung der Grunderwerbsteuer

Berlin: Der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie hält die Pläne von Bauministerin Klara Geywitz (SPD), mit Steueranreizen den Wohnungsbau anzukurbeln, für nicht ausreichend und pocht auf eine Absenkung der Grunderwerbsteuer. “Diese Maßnahme allein wird den Karren nicht aus dem Dreck ziehen”, sagte Hauptgeschäftsführer Tim-Oliver Müller dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland”. Bevor Investitionen vergünstigt abgeschrieben werden könnten, müssten sie sich lohnen und getätigt werden, sagte er und forderte eine “massive Ausweitung des KfW-Programms zur Zinsverbilligung, eine vergünstigte Abgabe öffentlicher […]

Grüne kritisieren Faesers Pläne für längeren Ausreisegewahrsam

Berlin: Die innenpolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Lamya Kaddor, kritisiert die Pläne von Innenministerin Nancy Faeser (SPD), vor einer Abschiebung die Höchstdauer des Ausreisegewahrsams von zehn auf 28 Tage zu verlängern. “Wenn mehr Zeit als die zehn Tage benötigt werden sollte, kann entsprechend die Abschiebehaft beantragt werden”, sagte sie den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagsausgaben). “Da der Ausreisegewahrsam jedoch bereits unter geringeren Voraussetzungen möglich ist, liegt hier nahe, dass so lediglich die Tatbestandsvoraussetzungen der Abschiebungshaft umgangen werden […]

Frauen-Fußball-WM: Deutschland in Vorrunde ausgeschieden

Brisbane: Bei der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen in Australien und Neuseeland ist Deutschland bereits in der Vorrunde ausgeschieden. Zum Abschluss der Gruppenphase spielte die DFB-Auswahl am Donnerstag nur 1:1 gegen Südkorea. Da Marokko im Parallelspiel 1:0 gegen Kolumbien gewann, landete die deutsche Mannschaft am Ende nur auf dem dritten Platz der Gruppe. Das Team von Martina Voss-Tecklenburg wirkte in Brisbane von Beginn an verunsichert. Bereits in der dritten Minute ließen die Asiatinnen eine erste dicke Chance […]

Mainz-Coach Svensson hat keine Eile bei Suche nach Linksverteidiger

Mainz: Der Trainer des Fußball-Bundesligisten 1. FSV Mainz 05, Bo Svensson, hat nach eigenen Angaben keine Eile bei der Suche nach einem dringend benötigten Linksverteidiger. “Wenn die Möglichkeit besteht, die A-Lösung zu bekommen, dann verfolgen wir den Plan”, sagte er dem “Kicker” (Donnerstagsausgabe). “Bei Sepp van den Berg und Tom Krauß war das schon so, auch da hat es länger gedauert”, fügte er hinzu. “Also lieber den richtigen Spieler übermorgen hier haben als einen anderen […]

Das Webhosting für WordPress ist entscheidend

Das Webhosting für WordPress ist entscheidend

Das Internet hat vielen Menschen eine Stimme gegeben und ihnen zugleich die Chance geboten, sich beruflich auf eigene Beine zu stellen, und zwar mit einem sogenannten Content-Management-System, was WordPress genannt wird. Kein anderes Content-Management-System wird so oft verwendet und ist so wichtig. Wer also im Internet aktiv sein will, kommt ohne WordPress nicht aus, da WordPress einfach zu bedienen und dabei immer flexibel ist. Für mehr Präsenz im Internet Bei WordPress handelt sich um eine […]

Bank of England hebt Leitzins weiter an

London: Nach der Fed und der EZB hat auch die Bank of England ihren Leitzins weiter erhöht. Die Zentralbank des Vereinigten Königreichs hob die wichtige Kennziffer um 0,25 Prozentpunkte auf 5,25 Prozent an, wie am Donnerstag mitgeteilt wurde. Es ist die 14. Leitzinserhöhung in Folge. Viele Experten hatten mit einem Anstieg in dieser Höhe gerechnet. Das zuständige Gremium stimmte mit einer Mehrheit von sechs zu drei für den Schritt. Zwei Mitglieder zogen es vor, den […]

Landkreistag drängt auf Ausweitung sicherer Herkunftsländer

Berlin: Der Präsident des Deutschen Landkreistages, Reinhard Sager, hat die Bundesregierung aufgerufen, weitere Länder zu sicheren Herkunftsstaaten zu erklären, um schnellere Abschiebungen zu ermöglichen. “Hier muss die Bundesregierung ihre eigenen Blockaden endlich überwinden”, sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. “Neben den diskutierten Ländern Georgien und Moldawien müssen auch die Türkei und verschiedene nordafrikanische Länder einbezogen werden. Die geringe Zahl der Anerkennungen von Asylgründen rechtfertigt dies.” Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) hatte zuvor Vorschläge für vereinfachte Abschiebungen […]

Dax am Mittag weiter im Minus – Infineon schwach

Frankfurt/Main: Der Dax ist am Donnerstag nach einem bereits schwachen Start bis zum Mittag weiter im roten Bereich geblieben. Gegen 12:30 Uhr wurde der Leitindex mit rund 15.905 Punkten berechnet, 0,7 Prozent unter dem Schlussniveau vom Vortag. Am unteren Ende der Kursliste rangierte weiterhin mit kräftigen Verlusten von fast acht Prozent Infineon. Das Unternehmen hatte am Morgen neue Geschäftszahlen vorgelegt, die bei den Anlegern gar nicht gut ankamen. Die Zahlen sowie der Ausblick konnten die […]

Kommunen sehen in Faesers Abschiebe-Vorschlägen “ersten Schritt”

Berlin: Der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) hält die Vorschläge von Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) für verschärfte Abschieberegeln noch nicht für ausreichend. “Die Umsetzung der Maßnahmen wäre ein erster Schritt, reicht aber alleine nicht aus”, sagte DStGB-Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. “Neben den begrüßenswerten Rechtsänderungen, die eine längere Abschiebehaft ermöglichen, braucht es dringend auch eine Beschleunigung der Gerichtsverfahren bei aufenthaltsrechtlichen Fragen.” Diese Entscheidungen müssten schnell getroffen werden, damit dann eine Abschiebung auch vollzogen […]

Amnesty wirft Konfliktparteien im Sudan Kriegsverbrechen vor

Berlin/Khartum: Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International wirft den Konfliktparteien im Sudan Kriegsverbrechen vor. Die Kämpfe zwischen den paramilitärischen “Rapid Support Forces” und dem sudanesischen Militär führten zu Tausenden verletzten und getöteten Zivilisten, heißt es in einem Bericht der Organisation, der am Donnerstag veröffentlicht wurde. Demnach sollen die Konfliktparteien auch sexualisierte Gewalt gegen Frauen und Mädchen verüben. Ebenfalls beklagt Amnesty gezielte Angriffe auf zivile Objekte wie zum Beispiel Krankenhäuser und Kirchen sowie großflächige Plünderungen. “Manche der dokumentierten […]

CDU mahnt nach Abschiebepapier von Faeser mehr Tempo an

Berlin: CDU-Generalsekretär Carsten Linnemann mahnt zu mehr Tempo bei Abschiebungen. Dem neuen Diskussionspapier des Bundesinnenministeriums müssten nun endlich auch belastbare Verfahren folgen, sagte er dem TV-Sender “Welt”. Die in dem Papier vorgeschlagene Verlängerung der Abschiebehaft halte er für grundsätzlich richtig. Die Union habe das schon lange angemahnt, aber das sei eben ein “grundsätzliches Problem” der Innenministerin: “Sie kündigt an, es wird nicht umgesetzt.” Nach dem Flüchtlingsgipfel im Mai sei erst einmal lange Zeit nichts passiert, […]

Zahl der Badetoten gesunken

Bad Nenndorf/Hamburg: In deutschen Gewässern sind in den ersten knapp sieben Monaten des Jahres 2023 mindestens 192 Menschen ertrunken. Das waren 21 Personen weniger als zum gleichen Zeitpunkt im vergangenen Jahr, teilte die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) am Donnerstag mit. “Der Sommer macht nun schon eine längere Pause”, sagte DLRG-Präsidentin Ute Vogt in Hamburg. “Andernfalls läge die Zahl der Ertrunkenen sicher nahe der des Vorjahres.” Insgesamt 123 Menschen kamen laut DLRG seit Beginn der Badesaison Anfang […]

FDP will Stromsteuer für alle Verbraucher senken

Berlin: Der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Reinhard Houben, spricht sich dafür aus, die Stromsteuer für alle Verbraucher zu senken. Hintergrund sei, dass die Steuer in Deutschland höher sei, als sie nach EU-Vorgaben sein müsste, sagte er dem Sender Phoenix. Ziel der Politik müsse es sein, “vernünftige Rahmenbedingungen für alle zu schaffen”. Daneben fordert er, das Energieangebot zu erhöhen, Genehmigungsverfahren zu beschleunigen und Bürokratie abzubauen. Der rasche Ausbau von Solar-, Offshore- und Windanlagen sei “der beste […]

Lehrerpräsident beklagt kurzfristiges Denken in Bildungspolitik

Berlin: Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Stefan Düll, fordert die Politik auf, im Bildungsbereich längerfristig zu planen. “Politik denkt sehr kurzfristig auf Wahlperioden und hat den langen Blick nicht, und genau das ist das Problem bei der Bildung”, sagte er am Donnerstag den Sendern RTL und ntv. “Ein junger Mensch ist letztlich zwölf Jahre lang im Bildungsprozess mit drin. Wenn er dann noch auf die Universität geht, dauert das Ganze noch länger.” Und die Politik […]

Dax startet deutlich unter 16.000-Punkte-Marke

Frankfurt/Main: Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Donnerstag zunächst deutliche Kursverluste verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der Dax mit rund 15.850 Punkten berechnet, was einem Minus von 1,1 Prozent gegenüber dem Handelsschluss am Vortag entspricht. An der Spitze der Kursliste standen die Aktien von Beiersdorf, Merck und Zalando entgegen dem Trend im Plus. Am Ende rangierte Infineon mit einem Kursrutsch von fast neun Prozent. Das Unternehmen hatte zuvor neue Geschäftszahlen vorgelegt und dabei […]

Antibiotikaabgabe in der Tiermedizin erneut gesunken

Berlin: Die Menge der in der Tiermedizin abgegebenen Antibiotika in Deutschland ist im Jahr 2022 ähnlich wie in den Vorjahren erneut zurückgegangen. Das geht aus der jährlichen Auswertung des Bundesamts für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hervor, die am Donnerstag veröffentlicht wurde. Die Abgabemenge sank im Vergleich zum Vorjahr um 61 Tonnen auf 540 Tonnen (-10,1 Prozent), wie das Bundeslandwirtschaftsministerium mitteilte. Betrachtet man den Zeitraum seit Beginn der Erfassung im Jahr 2011 sank die abgegebene Antibiotikamenge […]

1 2