Tägliche Archive: 4. Oktober 2023

52 Beiträge

CL: Dortmund und Mailand unentschieden – Man City schlägt Leipzig

Dortmund/Leipzig: Am 2. Gruppenspieltag der Champions League haben sich Borussia Dortmund und AC Mailand in Gruppe F mit 0:0 unentschieden getrennt. AC Mailand rutscht folglich auf Platz drei der Gruppe, Dortmund stagniert am Tabellenende. Wenngleich sich beide Mannschaften angriffslustig zeigten, war Dortmund die etwas aktivere Mannschaft. In Gruppe G hat Manchester City gegen RB Leipzig 3:1 gewonnen. Man City bleibt damit an der Spitze der Gruppe, Leipzig rutscht auf den zweiten Rang ab. Leipzig konzentrierte […]

US-Börsen legen zu – Ölpreis sinkt deutlich

New York: Die US-Börsen haben am Mittwoch zugelegt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 33.130 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,4 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 4.264 Punkten 0,8 Prozent im Plus, die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 13.236 Punkten 1,4 Prozent fester. Nach den deutlichen Verlusten am Vortag angesichts möglicher Ausweitungen […]

Scholz will Bulgarien bei Beitritt zu Schengenraum unterstützen

Berlin: Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat dem Ministerpräsidenten der Republik Bulgarien, Nikolaj Denkow, seine Unterstützung für den Beitritt zum Schengenraum zugesagt. “Ich unterstütze ganz ausdrücklich, dass Rumänien und Bulgarien beide vollständige Mitglieder des Schengenraums werden”, sagte Scholz im Anschluss an Denkows Antrittsbesuch in Deutschland. Man beobachte in diesem Zusammenhang die Reformen im Justizbereich in Bulgarien. “Ganz klar: Rechtsstaatlichkeit ist ein sehr zentrales Elemente unserer Europäischen Union und wir sind sehr dankbar für die Reformen, die […]

Bericht: Scholz will Ukraine keine Taurus-Marschflugkörper liefern

Berlin: Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) will derzeit keine Taurus-Marschflugkörper an die Ukraine liefern. Das berichtet die “Bild” (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf deutsche und ukrainische Regierungskreise. Gleichzeitig wird demnach zwischen Berlin und Kiew über die Verstärkung der Luftabwehr und die mögliche weitere Lieferung von Patriot-Abwehrraketen aus Deutschland gesprochen. Zuvor hatten mehrere Minister mit Äußerungen über eine schnelle Entscheidung in der Taurus-Frage Hoffnungen in der Ukraine geweckt. Scholz hatte sich in der vergangenen Woche in einer internen […]

Lottozahlen vom Mittwoch (04.10.2023)

Saarbrücken: In der Mittwochs-Ausspielung von “6 aus 49” des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 18, 19, 28, 38, 43, 46 die Superzahl ist die 9. Der Gewinnzahlenblock im “Spiel77” lautet 1297770. Im Spiel “Super 6” wurde der Zahlenblock 159553 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Der Deutsche Lotto- und Totoblock teilte mit, dass die Chance, sechs Richtige und die Superzahl zu tippen, bei etwa 1 zu 140 Millionen […]

Umfrage: Zukunftssorgen bei Jugendlichen gesunken

Düsseldorf: Jugendliche in Deutschland schauen nach der Corona-Pandemie wieder optimistischer in die Zukunft. Das ist ein Ergebnis der Jugendstudie 2022 der Vodafone-Stiftung, die am Donnerstag veröffentlicht werden soll und über die die “Südwest-Presse” (Donnerstagsausgaben) berichtet. Zwar sind laut der Befragung von Infratest allgemeine Zukunftsängste immer noch auf hohem Niveau vorhanden: Insgesamt stimmten 71 Prozent der Befragten im Winter 2022 der Aussage “Ich mache mir Sorgen um die Zukunft” zu. Jedoch hatten das ein Jahr zuvor […]

Dax legt geringfügig zu und schließt über 15.000-Punkte-Marke

Frankfurt/Main: Am Mittwoch hat der Dax nach einem durchwachsenen Tag geringfügig zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 15.100 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,1 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Die größten Gewinne gab es bei Infineon, Symrise und Siemens Health. Die größten Verluste gab es entgegen dem Trend bei Henkel. “Den ersten Test der 15.000-Punkte-Marke hat der Deutsche Aktienindex heute bestanden, aber es dürfte wahrscheinlich nicht der letzte gewesen sein”, kommentierte Analyst […]

Fifa: Fußball-WM 2030 wird auf drei Kontinenten ausgetragen

Zürich: Die Fußball-WM im Jahr 2030 soll auf drei Kontinenten ausgetragen werden: Afrika, Europa und Südamerika. “Im Jahr 2030 wird die Fifa-Fußballweltmeisterschaft drei Kontinente und sechs Länder vereinen und die ganze Welt einladen, an der Feier des schönen Spiels, des 100. Jubiläums und der Fifa-Weltmeisterschaft selbst teilzunehmen”, teilte die Fifa am Mittwoch mit. Hauptausrichter werden demnach Spanien, Portugal und Marokko. Der Fifa-Rat habe der gemeinsamen Kandidatur der drei Länder einstimmig zugestimmt, hieß es. Zudem sei […]

Großbritannien: Sunak will Rauchverbot jährlich ausweiten

London: Großbritanniens Premierminister Rishi Sunak will den Verkauf von Zigaretten an Personen, die nach dem 1. Januar 2009 geboren sind, verbieten. “Diese Änderungen bedeuten, dass unsere Kinder niemals eine Zigarette kaufen können, was sie davor bewahrt, süchtig zu werden, und ihre Gesundheit sowohl jetzt als auch in Zukunft schützt”, sagte Sunak am Mittwoch. Die Vorschläge des Parteichefs der britischen Konservativen sehen zudem vor, dass das Mindestalter für Tabakkonsum jedes Jahr um ein Jahr angehoben wird, […]

Drosten gibt für Herbst und Winter “vorerst” Corona-Entwarnung

Berlin: Der Virologe Christian Drosten sieht für den kommenden Herbst und Winter keine Hinweise, dass das Coronavirus “schwere Krankheitsverläufe” verursachen wird. “Ich kann vorerst Entwarnung geben”, sagte Drosten der Wochenzeitung “Die Zeit”. “Die Pandemie ist beendet, der globale Gesundheitsnotstand vorbei.” Zwar verändere sich das Virus immer weiter, es bleibe aber durch die in der Bevölkerung verbreitete Immunität unter Kontrolle. Bezogen auf die neuen Virusvarianten Eris und Pirola sagt Drosten: “Die Immunflucht ist nicht auffallend groß. […]

Kirchenrechtler Lüdecke rechnet nicht mit Reformen bei Weltsynode

Vatikanstadt: Der Bonner Kirchenrechtler Norbert Lüdecke knüpft an die gerade begonnene Weltsynode der katholischen Kirche in Rom keinerlei Reform-Hoffnungen. Die Synode sei das “Großformat eines Vertröstungs- und Beruhigungsevents”, sagte er der “Rheinischen Post” (Donnerstagausgabe). “Wenn der Papst sich zu ihm genehmen Themen und nach seiner Tagesordnung beraten, das heißt sich Vorschläge machen lassen möchte, über deren Brauchbarkeit er danach souverän entscheidet, dann beruft er eine Bischofssynode ein”, sagte Lüdecke. Deren “institutionalisierte Unverbindlichkeit” versuche der Papst […]

Nouripour und Djir-Sarai für internationale Maßnahmen gegen Teheran

Berlin: Nachdem im Iran eine 16-jährige Schülerin nach einer mutmaßlichen Attacke von Sittenwächtern seit Sonntag im Koma liegt, verstärken Politiker und Menschenrechtsexperten die Forderung, das Regime in Teheran international zur Rechenschaft zu ziehen. “Die brutalen Verbrechen des Regimes gehen unvermittelt weiter”, sagte FDP-Generalsekretär Bijan Djir-Sarai den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagausgaben). Er forderte, alle Institutionen des internationalen Völkerrechts zu nutzen, um gegen das Regime vorgehen zu können. Es gebe viele Maßnahmen, die schon lange hätten ergriffen […]

UN: Keine Hinweise auf Gewalt gegen Zivilisten in Bergkarabach

Stepanakert: Ein Team der Vereinten Nationen hat während einer eintägigen Mission in der Region Bergkarabach keine Hinweise dafür finden können, dass Gewalt gegen Zivilisten angewendet worden ist. Auch habe man in der Gebietshauptstadt keine Schäden an öffentlicher ziviler Infrastruktur wahrgenommen, so ein Sprecher. Die landwirtschaftliche Infrastruktur sei ebenfalls unbeschädigt, ebenso wie kulturelle und religiöse Einrichtungen. Vertreter verschiedener UN-Organisationen hatten im Rahmen der Mission den Bedarf an humanitärer Hilfe einschätzen wollen. Aserbaidschan hatte am 19. September […]

Welthandelskonferenz drängt Zentralbanken zu Kurskorrektur

Genf: Die Welthandels- und Entwicklungskonferenz (UNCTAD) hat vor einem stagnierenden globalen Wachstum gewarnt und die Zentralbanken zu einem Richtungswechsel aufgerufen. Die Notenbanken müssten sich stärker auf die langfristige finanzielle Nachhaltigkeit des privaten und öffentlichen Sektors ausrichten und sich nicht nur auf die Preisstabilität konzentrieren, heißt es im am Mittwoch veröffentlichten Handels- und Entwicklungsbericht für das Jahr 2023. Das Organ der UN-Generalversammlung beschreibt die globale Wirtschaftslandschaft darin als “gezeichnet durch wachsende Ungleichheiten und unterschiedliche Wachstumspfade zwischen […]

Estland appelliert an Berlin für Taurus-Lieferung an Ukraine

Tallinn: In der Debatte um die Marschflugkörper Taurus appelliert die estnische Ministerpräsidentin Kaja Kallas an die Bundesregierung, der Ukraine alles zu liefern, was möglich ist. Natürlich entscheide die deutsche Regierung selbst, sagte Kallas der Wochenzeitung “Die Zeit”. “Mein Plädoyer lautet nur: Bitte gebt alles, was ihr geben könnt.” Es sei “in unser aller Interesse, die Ukraine so auszustatten, dass sie den Krieg so schnell wie möglich beenden kann”, so Kallas weiter. Mit jedem Zögern und […]

Bundeskabinett verabschiedet neues Klimaschutzprogramm

Berlin: Das Bundeskabinett hat ein neues Klimaschutzprogramm verabschiedet. Damit wolle man bis zu 80 Prozent der bestehenden Klimaschutzlücke bis zum Jahr 2030 schließen, teilte das Wirtschaftsministerium am Mittwoch mit. “Mit dem Klimaschutzprogramm 2023 stellen wir wesentliche Weichen für die Dekarbonisierung in allen wichtigen Sektoren unserer Volkswirtschaft”, ließ sich Ressortchef Robert Habeck (Grüne) zitieren. “Dazu passt, dass es in der Wirtschaft und bei vielen Unternehmen eine Dynamik gibt, die Erneuerung aktiv zu gestalten”, fügte er hinzu. […]

Bund kritisiert Spekulationen über Zukunft des Deutschlandtickets

Berlin: Die Bundesregierung kritisiert die Spekulationen um die Zukunft des Deutschlandtickets. Vor dem Hintergrund des “großen Erfolgs” des Tickets dürfe es nicht “schlechtgeredet” werden, sagte ein Regierungssprecher am Mittwoch in Berlin. Man habe innerhalb weniger Monate mehr als eine Million zusätzliche Kunden für den ÖPNV gewonnen. “Das sind alles Neukunden, die jetzt klimafreundlich mit Bus und Bahn unterwegs sind.” Das Ticket habe die Tarifstruktur “revolutioniert”, andere Länder nähmen sich ein Beispiel daran und diskutierten nun […]

BASF-Chef will Mehrwertsteuer-Streichung für klimaneutrale Produkte

Ludwigshafen am Rhein: BASF-Chef Martin Brudermüller spricht sich für eine Streichung der Mehrwertsteuer auf klimaneutrale Produkte aus. “Dann haben Sie plötzlich 19 Prozent der Kosten frei und können damit auch noch niedrige Einkommen entlasten”, sagte er der Wochenzeitung “Die Zeit”. “Das wäre so ein kreatives Element, wie ich es gerade in der Diskussion um Klimaschutz vermisse.” Brudermüller kritisiert, dass die Klimapolitik in Berlin und Brüssel immer ambitioniertere Ziele gesetzt habe, ohne zu fragen, ob sie […]

Faeser sieht EU-Asylkompromiss als Erfolg für Deutschland

Berlin: Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) sieht den jüngsten EU-Asylkompromiss als Erfolg für Deutschland. “Es ist ein sehr wichtiger Schritt nach vorn, dass die Ratsposition zur Krisenverordnung nun auch formal beschlossen ist und die Verhandlungen mit dem Europäischen Parlament über das gemeinsame europäische Asylsystem jetzt weitergehen können”, sagte sie am Mittwoch. “Wichtige Änderungen sind auf deutsche Initiative hin nun umgesetzt”, fügte sie hinzu. Es gebe keine “Herabsetzung von humanitären Standards bei der Aufnahme in Krisensituationen”. Zudem […]

Länder zweifeln am Zeitplan für Krankenhausreform

Berlin: In den Ländern wachsen die Zweifel am Zeitplan der Krankenhausreform des Bundes. “Der Zeitplan ist doch schon gerissen”, sagte die Berliner Gesundheitssenatorin Ina Czyborra (SPD) dem “Tagesspiegel” (Donnerstagsausgabe). “Es geht um eine komplett neue Krankenhausplanung. Wir müssen Regionalkonferenzen machen, mit den einzelnen Klinikbetreibern sprechen, viele Abwägungen treffen.” So etwas dauere. “Sollte der Bundesgesundheitsminister das Gesetz durch das Parlament peitschen, muss er damit rechnen, dass der Bundesrat das Gesetz kassiert.” Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) will […]

Basis-Grüne rebellieren gegen Asylpolitik der Parteispitze

Berlin: Die Asylpolitik der Grünen-Spitze spaltet die Partei. “Die Grünen beerdigen ihre humanitären Grundsätze”, heißt es in einem Schreiben der parteiinternen “Bundesarbeitsgemeinschaft Migration & Flucht”, über das der “Spiegel” berichtet. Svenja Borgschulte und Markus Schopp, Leiter der Bundesarbeitsgemeinschaft, schlagen darin einen scharfen Ton an: Sie seien “entsetzt über den Kurs der Parteispitze in der aktuellen Asyldebatte”, schreiben sie und werfen ihren Führungsleuten “Ignoranz” vor. Die Bundesarbeitsgemeinschaft sieht sich als innerparteilicher Thinktank zu migrations-, integrations- und […]

Umfrage: Mehrheit der Deutschen für Dienstpflicht

Berlin: Die Idee einer allgemeinen Dienstpflicht trifft in der Bevölkerung auf Zustimmung. Das geht aus einer Umfrage des Sachverständigenrats für Verbraucherfragen mit dem Meinungsforschungsinstitut Forsa unter 4.000 Haushalten hervor, über welche die Wochenzeitung “Die Zeit” berichtet. “Die Zustimmung zu einer solchen Dienstpflicht ist mit über 70 Prozent hoch und weitgehend unabhängig von Faktoren wie politischer Neigung, Bildung oder dem Einkommen”, schreiben Veronika Grimm und Christian Groß vom Sachverständigenrat in einem Gastbeitrag. Es komme vielmehr auf […]

EU-Staaten erzielen Kompromiss im Streit um Asylreform

Brüssel: Im Streit um die europäische Asylreform haben die EU-Staaten einen Kompromiss erzielt. Die EU-Botschafter hätten sich auf die sogenannte Krisenverordnung im Bereich Migration und Asyl geeinigt, teilte die spanische Ratspräsidentschaft am Mittwoch mit. Dabei handelt es sich um eine Maßnahme zur Regelung von Krisensituationen sowie bei “höherer Gewalt”. Sie galt als letzter fehlender Punkt der geplanten Asylreform. Genaue Details wurden zunächst nicht genannt. Die Verhandlungen über die Pläne hatten zuletzt gestockt: Nachdem sich die […]

Studie: Stellplatzpflicht verteuert Neubauten um zehn Prozent

Köln: Die Stellplatzpflicht in Deutschland verteuert Neubauwohnungen mit Tiefgarage um zehn Prozent. Das geht aus einer am Mittwoch veröffentlichten Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft hervor. Demnach berücksichtigen die sogenannten Stellplatzverordnungen nicht, ob die Bewohner den Stellplatz brauchen oder nicht. Bundesweit unterscheidet sich der Stellplatz-Bedarf erheblich: Ein durchschnittlicher Haushalt in einer deutschen Großstadt besitzt 0,8 Autos, auf dem Land dagegen 1,6 Pkw. Die kommunalen Stellplatzverordnungen unterscheiden aber in der Regel nicht nach Bedarf: Wer beispielsweise […]

Gesundheitsministerium baut neues Präventionsinstitut auf

Berlin: Das Bundesgesundheitsministerium will ein neues Präventionsinstitut aufbauen. Das kündigte Ressortchef Karl Lauterbach (SPD) am Mittwoch in Berlin an. Das entstehende Bundesinstitut für Prävention und Aufklärung in der Medizin (BIPAM) soll sich dann um die Vermeidung nicht übertragbarer Erkrankungen (z.B. Krebs, Demenz, KHK) kümmern. Gleichzeitig soll sich das Robert-Koch-Institut stärker auf die Abwehr von Infektionskrankheiten konzentrieren. “Deutschland gibt so viel wie kein anderes EU-Land für Gesundheit aus, ist bei der Lebenserwartung aber trotzdem nur Durchschnitt”, […]

Dax fängt sich und klettert am Mittag über 15.000-Punkte-Marke

Frankfurt/Main: Der Dax ist am Mittwoch nach einem schwachen Start am Mittag in den grünen Bereich geklettert. Gegen 12:30 Uhr wurde der Leitindex mit rund 15.120 Punkten berechnet, 0,2 Prozent über dem Schlussniveau vom Vortag. Die größten Gewinne gab es bei RWE, Eon und BASF. Die größten Verluste gab es entgegen dem Trend bei Rheinmetall. “Der Dax sackte kurz nach der Handelseröffnung bis auf das Kursniveau von 14.950 Punkten und konnte sich dann wieder fangen”, […]

Schavan beklagt Konflikt zwischen Papst und deutschen Katholiken

Berlin: Die ehemalige Vatikan-Botschafterin Annette Schavan sieht das Verhältnis zwischen Papst Franziskus und den deutschen Katholiken als belastet an. “Jetzt ist die Lage verkorkst”, sagte die CDU-Politikerin der “Zeit”. Zum Start der Weltsynode diese Woche im Vatikan äußerte sich Schavan über den Widerspruch zwischen den deutschen Reformwünschen und denen von Franziskus sowie über Mentalitätsunterschiede zwischen beiden Seiten, sie rät den Deutschen: “Wir müssen uns damit abfinden, dass dieser Papst nicht tut, was wir erwarten, sondern […]

Chemie-Nobelpreis für Entdeckung und Synthese von Quantenpunkten

Stockholm: Der Nobelpreis für Chemie geht in diesem Jahr an die US-Chemiker Moungi Bawendi und Louis Brus sowie den russischen Wissenschaftler Alexei Jekimow. Das teilte die Königlich Schwedische Akademie der Wissenschaften am Mittwoch in Stockholm mit. Sie wurden für die Entdeckung und Synthese von sogenannten Quantenpunkten ausgewählt. Die Auszeichnung ist mit zehn Millionen schwedischen Kronen, umgerechnet etwa 865.000 Euro, dotiert. Bereits am Montag und Dienstag waren die diesjährigen Gewinner in den Bereichen Medizin und Physik […]

Studie zu Missbrauch in evangelischer Kirche soll im Januar kommen

Berlin: Ein Forschungsverbund will am 25. Januar die erste bundesweite Studie zu sexuellem Missbrauch in der evangelischen Kirche veröffentlichen. Das berichtet die “Zeit”-Beilage “Christ & Welt” unter Berufung auf Verfasser der Studie. Die Erhebung untersucht sexualisierte Gewalt in den Landeskirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) sowie den Einrichtungen der Diakonie. An der Untersuchung arbeitet seit drei Jahren ein Forschungsteam, in dem zehn Institutionen vertreten sind, unter dem Titel “ForuM” (“Forschung zur Aufarbeitung von sexualisierter […]

Charité-Hirnforscher warnt vor Risiken durch KI

Berlin: Der Psychologe und Hirnforscher John-Dylan Haynes fürchtet, dass Künstliche Intelligenz außer Kontrolle gerät. “Wir sitzen in Sachen KI gerade in einer Pulverkammer, spielen mit dem Feuer und verstehen gar nicht, wie gefährlich es ist, was wir tun”, sagte der Professor am Klinikum Charité der Wochenzeitung “Die Zeit”. “Computer müssen sich gar nicht ihrer selbst bewusst werden, damit sie für uns gefährlich werden.” Schon jetzt seien Algorithmen im Einsatz, “deren Auswirkungen wir im Detail nicht […]

1 2