Tägliche Archive: 26. Januar 2024

58 Beiträge

Urteil: Trump muss 83 Millionen Dollar Schadensersatz zahlen

New York City: Der ehemalige US-Präsident Donald Trump muss 83,3 Millionen Dollar Schadensersatz an die Journalistin und Autorin Elizabeth Jean Carroll zahlen. Das entschied ein Geschworenengericht am Freitag in New York. Die sieben Männer und zwei Frauen des Gerichts befanden, Trump habe in seiner Zeit als US-Präsident verleumderische Aussagen über Carroll gemacht, nachdem diese ihm vorgeworfen hatte, sie in den 1990er Jahren sexuell belästigt zu haben. Er habe sich dabei boshaft und mutwillig verhalten. Seine […]

Friedländer fordert mehr Bürger zu Einsatz gegen Antisemitismus auf

Berlin: Am Vorabend des Holocaust-Gedenktages hat die Holocaust-Überlebende Margot Friedländer mehr Bürger zum Engagement gegen Menschenfeindlichkeit aufgerufen. “Ich finde, dass mehr laut sein sollten”, sagte sie den “ARD-Tagesthemen”. Die 1921 geborene Zeitzeugin zeigte sich traurig über die aktuellen antisemitischen Bedrohungen in Deutschland und anderen Ländern. “Ich hätte nie gedacht, dass es so kommen würde, denn so hat es damals auch angefangen.” Zu wenige würden gegen diese Entwicklung ihre Meinung äußern. Friedländer fragte, warum sie so […]

1. Bundesliga: Eintracht Frankfurt gewinnt gegen Mainz

Frankfurt am Main: Zum Auftakt des des 19. Spieltags hat Eintracht Frankfurt gegen den 1. FSV Mainz 1:0 gewonnen. Frankfurt bleibt damit auf Tabellenplatz sechs, Mainz auf Rang 16. In einer insgesamt schwachen und ereignisarmen Partie hatte Frankfurt einen höheren Ballbesitz zu verzeichnen. Mainz hatte ein paar Chancen und verteidigte lange gekonnt. Erst in der 73. Minute konnte Mario Götze das Spiel entscheiden: Mit einer gehörigen Portion Glück gelang ihm das 1:0 per Kopf, nachdem […]

US-Börsen uneinheitlich – Enttäuschung über Intel-Quartalszahlen

New York: Die US-Börsen haben sich am Freitag uneinheitlich gezeigt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 38.109 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,2 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 4.891 Punkten 0,1 Prozent im Minus. Die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 15.455 Punkten 0,3 Prozent schwächer. Insbesondere die neu veröffentlichten Quartalszahlen von Intel […]

Geiselnahme in Ulm beendet – Keine Verletzten

Ulm: Die Geiselnahme am Münsterplatz in Ulm ist beendet. Das teilte das Polizeipräsidium der Stadt am Freitagabend mit. Der bewaffnete Täter wurde den Beamten zufolge festgenommen. Die Geisel blieb unverletzt. Gegen 18:45 Uhr war es in einem Geschäft am Münsterplatz zu einer Geiselnahme gekommen. Um 20:20 Uhr habe der Täter mit einer Geisel das Gebäude verlassen und versucht, zu flüchten. Dabei sei es zu einem Schusswaffengebrauch durch die Polizei gekommen, wie diese mitteilte. Die Beamten […]

Polizeieinsatz wegen mutmaßlicher Geiselnahme in Ulm

Ulm: In einer Starbucks-Filiale am Münsterplatz in Ulm soll ein Unbekannter Geiseln in seiner Gewalt haben. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend am Freitagabend. Die Rede ist von vier Geiseln. Der Täter soll Waffen bei sich haben, hieß es. Das Polizeipräsidium Ulm hat mitgeteilt, dass derzeit ein polizeilicher Einsatz in der Stadt stattfindet. Der nördliche Münsterplatz sei abgesperrt. Es wird dazu aufgerufen, das Gebiet weiträumig zu meiden. Quellenangaben Text-/Bildquelle: Übermittelt durch dts Nachrichtenagentur Bildhinweis: Polizeiauto (Archiv), […]

2. Bundesliga: Kaiserslautern schlägt Schalke

Kaiserslautern: Zum Auftakt des 19. Spieltags der 2. Bundesliga hat der 1. FC Kaiserslautern gegen den FC Schalke 04 4:1 gewonnen. Damit zieht Kaiserslautern an Schalke vorbei auf Tabellenplatz 14 vor. Bereits in der 10. Minute brachte Ragnar Ache Kaiserslautern in Führung. Darko Churlinov konnte erst in der 51. Minute ausgleichen. Doch dann legte Lautern eine Schippe drauf: Ragnar Ache traf in der 59. Minute, Filip Stojilkovic in der 67. und Aaron Opoku in der […]

UNRWA entlässt Mitarbeiter wegen Verdacht auf Terrorbeteiligung

Amman: Das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) untersucht einen Verdacht auf eine Terrorbeteiligung von Mitarbeitern. “Die israelischen Behörden haben dem UNRWA Informationen über die angebliche Beteiligung mehrerer UNRWA-Mitarbeiter an den schrecklichen Angriffen auf Israel am 7. Oktober übermittelt”, sagte UNRWA-Generalkommissar Philippe Lazzarini am Freitag. “Um die Fähigkeit des Hilfswerks, humanitäre Hilfe zu leisten, zu schützen, habe ich beschlossen, die Verträge dieser Mitarbeiter sofort zu kündigen und eine Untersuchung einzuleiten, um […]

Außenpolitiker begrüßen IGH-Urteil zu Gaza

Berlin: Außenpolitiker von Union und Grünen begrüßen die Entscheidung des Internationalen Gerichtshofs (IGH) zum Völkermord-Vorwurf gegen Israel. “Südafrika und seine Verbündeten sind damit gescheitert, die Völkermord-Konvention zu missbrauchen”, sagte Jürgen Hardt (CDU), außenpolitischer Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, dem “Tagesspiegel” (Samstagausgabe). Der IGH hat am Freitag in Den Haag zwar die Gefahr von Völkermord im Gazastreifen festgestellt. Das UN-Gericht verpflichtet Israel aber nicht zum Ende des Militäreinsatzes. “Ein sofortiger Waffenstillstand hätte nur den Terroristen der […]

Kiesewetter bringt “Desinformations-Warn-App” ins Gespräch

Berlin: Der CDU-Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter hat angesichts der vom Auswärtige Amt (AA) aufgedeckten prorussischen Desinformationskampagne auf der Plattform X Konsequenzen gefordert. Nötig seien neue Methoden und Mittel zur Bekämpfung von Desinformation. “Prüfenswert wäre zum Beispiel eine Desinformations-Warn-App, die ähnlich der NINA-Warn-App des Bundes”, die Bürger vor Desinformation warne, sagte der Vize-Vorsitzende des Geheimdienst-Kontrollgremiums des Bundestages dem “Handelsblatt”. Zudem seien auch mehr digitale Bildung, also gezielte Aufklärungskampagnen im Umgang mit Medien notwendig. Kiesewetter plädierte dafür, große […]

Dax legt zu – Sartorius nach Geschäftszahlen vorn

Frankfurt/Main: Zum Wochenausklang hat der Dax zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 16.961 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,3 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Nach einem schwachen Start drehte der Dax am Vormittag ins Plus. “Auch heute hat es für ein neues Rekordhoch im Deutschen Aktienindex nicht ganz gereicht. Eventuelle Feierlichkeiten müssen also auf die nächste Woche verschoben werden”, kommentierte Konstantin Oldenburger, Marktanalyst bei CMC Markets, den Handelstag. “Der von der Federal […]

Faeser fordert EU zu Durchgreifen gegen Musks Plattform X auf

Berlin: Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) hat die EU angesichts einer vom Auswärtigen Amt (AA) aufgedeckten prorussische Desinformationskampagne auf der Plattform X zum Handeln aufgefordert. “Was der Digital Services Act ermöglicht, muss durch die EU-Kommission durchgesetzt werden”, sagte sie dem “Handelsblatt”. Faeser sieht die Befunde des AA mit Sorge. “Die jetzt offengelegte Lügenkampagne zeigt das Ausmaß russischer Desinformation in Deutschland”, sagte die SPD-Politikerin. Gerade im Hinblick auf die Wahlen in diesem Jahr nehme man diese Bedrohung […]

Klein kritisiert Verschiebung von Holocaustgedenken in Sachsen-Anhalt

Berlin: Nachdem Sachsen-Anhalts Landtagspräsident Gunnar Schellenberger (CDU) am Donnerstag eine geplante zentralen Veranstaltung zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus an diesem Samstag abgesagt hat, kommt Kritik vom Antisemitismusbeauftragten der Bundesregierung, Felix Klein. Die Entscheidung in Magdeburg sei “nicht hinnehmbar”, sagte Klein dem “Spiegel”. “Ich möchte an die Verantwortlichen, den Landtagspräsidenten und den Präsidenten des Bauernverbandes, appellieren, eine Lösung zu finden, die angemessen Raum für das Gedenken an die Opfer des Holocaust bietet”, […]

Bayern plant Alleingang bei Bezahlkarte für Asylbewerber

München: Die bayerische Landesregierung will sich bei der technischen Entwicklung einer Guthabenkarte für Asylsuchende nicht den anderen Bundesländern anschließen. Die politischen Ansichten über das Thema gingen “noch weit auseinander”, sagte der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) dem “Spiegel”. Strittig seien unter anderem Funktion und Begrenzungen von Bezahlkarten. “Wenn manche Bundesländer planen, dass Flüchtlinge dann doch wieder Bargeld mit der Karte abheben können und damit im Einzelfall sogar Drogen kaufen oder das Geld an die Schlepper […]

Macron kommt Ende Mai zu Staatsbesuch nach Deutschland

Berlin: Der französische Staatspräsident Emmanuel Macron will seinen im vergangenen Sommer abgesagten Staatsbesuch in Deutschland in diesem Jahr vom 26. bis zum 28. Mai nachholen. Dem Vernehmen nach wurde die Visite gezielt auf einen Termin wenige Tage vor der Europawahl im Juni gelegt, berichtet der “Spiegel”. Damit wollen Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und sein französischer Amtskollege einen starken gemeinsam Aufruf an die Bürger beider Länder aussenden, sich an der Wahl zum Europaparlament zu beteiligen. Macron wird […]

Bennett bleibt an der Spitze der deutschen Single-Charts

Baden-Baden: Bennett steht mit seinem Techno-Mix des Chorlieds “Vois sur ton chemin” weiterhin an der Spitze der offiziellen deutschen Single-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Den höchsten Neueinstieg landet das Deutschrap-Duo Billa Joe und Faroon mit “Business Straight” auf Platz fünf. In den Album-Charts gelingt Fredi Malinowski und Martin Hein mit “Phönix aus der Asche” ihre achte Nummer-eins-Platte. “Saviors” von Green Day erreicht den zweiten Platz. Disarstar und Jugglerz (“Overdose”) folgen auf Rang […]

CDU-Flügel streiten über Streikrecht

Berlin: In der CDU ist ein neuer Grundsatzstreit zwischen dem Wirtschaftsflügel und den Arbeitnehmervertretern über das Streikrecht ausgebrochen. “Finger weg vom Streikrecht”, sagte Karl-Josef Laumann, Vorsitzender der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA), dem “Handelsblatt”. “Bei der Lohnfindung hat sich die Politik herauszuhalten.” Das Streikrecht sei ein hohes Gut und helfe den Arbeitnehmern, mit den Arbeitgebern “auf Augenhöhe” zu verhandeln, sagte er. “An diesem wichtigen Grundrecht möchte ich nicht rütteln.” Unterstützung erhielt Laumann vom Vorsitzenden der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, […]

Arbeitsagentur will Daten über Schulabbrecher

Berlin: Die Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Andrea Nahles, hat die Bundesländer aufgefordert, alle Daten über Schulabbrecher an die Behörde weiterzuleiten. “Die Bundesagentur verfügt bis heute nicht einmal vollumfänglich über die Daten derjenigen, die die Schule ohne Abschluss verlassen, obwohl wir die seit Jahren einfordern und es dafür seit 2020 sogar eine bundesgesetzliche Grundlage gibt”, sagte die Behördenchefin dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Samstagausgaben). “Bremen, Hamburg und Bayern stellen uns alle Daten zur Verfügung, alle anderen […]

BSW-Gründungsparteitag: Lafontaine verschoben – Daniela Dahn dabei

Berlin: Der Gründungsparteitag des sogenannten “Bündnis Sahra Wagenknecht – Vernunft und Gerechtigkeit” am Samstag nimmt konkretere Gestalt an. Eine ursprünglich für den Nachmittag vorgesehene Rede von Ex-SPD- und Ex-Linken-Chef Oskar Lafontaine wurde nach hinten verschoben und als “Schlusswort” deklariert, wie aus der Tagesordnung hervorgeht, die der dts Nachrichtenagentur vorliegt. Dafür taucht eine neue Rednerin auf: Die Publizistin Daniela Dahn, bislang öffentlich noch nicht mit der Wagenknecht-Partei in Erscheinung getreten, soll nun gleich nach Eröffnung und […]

IGH fordert Israel zu Schutzmaßnahmen für Bevölkerung in Gaza auf

Den Haag: Der Internationale Gerichtshof (IGH) hat die israelische Regierung aufgefordert, Maßnahmen zum Schutz der Zivilbevölkerung zu ergreifen und humanitäre Hilfe zu ermöglichen. Die israelischen Streitkräfte müssten alles in ihrer Macht stehende unternehmen, um keinen Völkermord zu begehen, so das Gericht am Freitag. Südafrika hatte mit seiner Klage erreichen wollen, dass Israel seinen Militäreinsatz im Gazastreifen sofort stoppen muss. Dies ordnete das Gericht jedoch nicht an. Zuvor hatte das Gericht die Ergebnisse seiner Untersuchung vorgestellt. […]

Insa-Chef Binkert sieht großes Wählerpotenzial für BSW

Berlin: Nach Einschätzung des Meinungsforschungsinstituts Insa hat das “Bündnis Sahra Wagenknecht” (BSW) ein hohes Wählerpotenzial. “Bundesweit liegt die Wagenknecht-Partei bei sieben Prozent und hat ein maximales Potenzial von 20 Prozent”, sagte Insa-Chef Hermann Binkert dem “Handelsblatt”. Auch auf Landesebene sieht Binkert Vorteile. “Derzeit hat das Bündnis Sahra Wagenknecht, wenn es in den drei ostdeutschen Ländern antritt, gute Chancen, in die Parlamente zu kommen.” Die Stimmen für das BSW kämen von allen Parteien, außer von Wählern […]

Heil kritisiert Lindners Nullrunden-Prognose beim Bürgergeld

Berlin: Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) stößt mit seiner Prognose einer Bürgergeld-Nullrunde auf Widerstand im Bundeskabinett. “Niemand sollte den Eindruck erwecken, dass der Regelsatz im Bürgergeld gewürfelt wird”, sagte Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) dem “Spiegel”. “Er entspricht viel mehr den Anforderungen des Bundesverfassungsgerichts, ein menschenwürdiges Existenzminimum abzusichern.” Lindner hatte am Donnerstagabend im ZDF gesagt, der Bürgergeld-Regelsatz sei zum 1. Januar “überproportional stark gestiegen, denn als er festgelegt worden ist, ist man von einer ganz anderen Inflationsrate […]

Studie: Wunsch nach Selbstständigkeit bleibt auf niedrigem Niveau

Frankfurt/Main: Der Wunsch nach einer beruflichen Selbstständigkeit bleibt in Deutschland auf einem Tiefpunkt. Nur 23 Prozent der 18-bis-67-Jährigen hätten sich 2022 unabhängig von ihrer aktuellen persönlichen Situation für die berufliche Selbstständigkeit entschieden, 72 Prozent wollen eine Anstellung, so eine Erhebung im Auftrag der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), die am Freitag veröffentlicht wurde. Das sei angesichts des Fachkräftemangels und der damit einhergehenden großen Auswahl an guten Arbeitsmarktalternativen zwar nachvollziehbar, mit Blick auf den Erhalt der breiten […]

Studie: EU-Lieferkettengesetz beschert Firmen zusätzliche Einnahmen

Berlin: Ein einheitliches Lieferkettengesetz in der Europäischen Union ist in der Wirtschaft weit populärer als gedacht. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Unternehmensberatung Inverto, eine auf Lieferketten spezialisierte Tochterfirma der Boston Consulting Group, über die der “Spiegel” berichtet. Demnach plant der Großteil der Unternehmen mit einem europaweit einheitlichen Gesetz. 78 Prozent halten die Auflagen laut Inferno für “realisierbar”, fühlen sich “gut aufgestellt”, sie umzusetzen, erwarten allenfalls “leichte bis moderate” Kostensteigerungen. Drei Viertel der Befragten […]

Nach Protesten: Mehrere Parteien melden Welle von Neueintritten

Berlin: Nach einer Reihe von Großprotesten für die Demokratie und gegen die AfD vermelden mehrere Parteien auffallend viele Eintritte. “Wir verzeichnen in den letzten Wochen überdurchschnittlich viele Mitgliedsanträge”, sagte eine CDU-Sprecherin dem “Spiegel”. “Die Zahl liegt deutlich höher als im Vorjahreszeitraum.” Auch ein CSU-Sprecher teilte dem “Spiegel” mit: “Die Eintrittszahlen sind in der zweiten Januarwoche spürbar gestiegen.” SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert sagte: “Wir verzeichnen ein deutlich erhöhtes Interesse an Parteimitgliedschaften im Moment.” Die Politische Bundesgeschäftsführerin der […]

Thüringens Justizministerin offen für AfD-Verbot

Erfurt: Die Justizministerin Thüringens, Doreen Denstädt (Grüne), ist offen für ein AfD-Verbot, sieht die Verantwortung dafür allerdings bei der Bundespolitik. “Ich habe die Erwartung an den Bund, Verfassungsfeinden mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln entgegenzutreten – auch mit Verboten”, sagte sie dem “Spiegel”. Denstädt ist ausgebildete Polizistin und zugleich Migrationsministerin im Kabinett von Bodo Ramelow (Linke). Die Grünen-Innenpolitikerin Misbah Khan sagte dem “Spiegel”: “Die AfD muss als Teil der organisierten und gewaltbereiten rechtsextremen Szene betrachtet […]

Ölkonzerne machen Krisengewinne von rund 70 Milliarden Euro

Berlin: Durch Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine haben Mineralölkonzerne und Stromproduzenten in Deutschland “herausragende Gewinnsteigerungen” verzeichnet. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie für die linkennahe Rosa-Luxemburg-Stiftung, über die der “Spiegel” berichtet. Demnach erzielten Mineralölkonzerne im Krisenjahr 2022 in Deutschland Zusatzeinnahmen von 70 Milliarden Euro, Stromkonzerne etwa 30 Milliarden Euro. Sogenannte Übergewinnsteuern hätten davon laut ersten Zahlen lediglich rund zwei Prozent abgeschöpft. Etwa die Hälfte der Zusatzeinnahmen sei bei den Mineralölkonzernen gelandet und größtenteils an Aktionäre […]

Rosa-Luxemburg-Stiftung sieht kaum Erfolgschancen für BSW

Berlin: Die Linken-nahe Rosa-Luxemburg-Stiftung glaubt nicht an einen Erfolg der neuen Partei Bündnis Sahra Wagenknecht (BSW). Das berichtet der “Spiegel”. In einem internen Papier schreibt die Stiftung, mit ihrem “Anti-Establishment-Kurs der Mitte” laufe Wagenknecht Gefahr, eine ideologisch zu heterogene Wählerschaft anzuziehen, “die sie längerfristig kaum an die Partei binden kann”. Sie wende sich verstärkt von links zur Mitte hin ab. Ziel von Wagenknecht sei es laut dem siebenseitigen Papier, Nichtwähler, Unzufriedene von AfD und SPD […]

Dax am Mittag im Plus – Sartorius vorn

Frankfurt/Main: Der Dax ist am Freitag nach einem schwachen Start zum Mittag in den grünen Bereich geklettert. Gegen 12:30 Uhr wurde der Leitindex mit rund 16.940 Punkten berechnet, 0,2 Prozent über dem Schlussniveau vom Vortag. Die größten Gewinne gab es bei Sartorius, Merck und der Porsche Holding. “Der gesamte Dax profitiert von den guten Quartalszahlen von Sartorius”, sagte Marktexperte Andreas Lipkow. “Die Abstrahleffekte sind auch bei den Aktien von Merck, Fresenius und den anderen zyklischen […]

Jürgen Klopp verlässt FC Liverpool am Saisonende

Liverpool: Jürgen Klopp wird in der nächsten Saison nicht mehr Trainer vom FC Liverpool sein. “Ich werde den Klub am Ende der Saison verlassen”, sagte Klopp sichtlich gerührt am Freitag in einer Videobotschaft. “Ich kann verstehen, dass das für viele Menschen im Moment ein Schock sein wird.” Er müsse diese Entscheidung treffen: “Mir geht die Energie aus”, so Klopp. Das wisse er bereits seit längerer Zeit. Nach all den Jahren schulde er dem Verein, der […]

1 2