Tägliche Archive: 26. Januar 2024

58 Beiträge

Verteidigungsministerium weißt Kritik am neuen Sturmgewehr zurück

Berlin: Das Bundesverteidigungsministerium hat die jüngste Kritik am neuen Sturmgewehr für die Truppe zurückgewiesen. Das neue Gewehr sei bezüglich der Anforderungen an die Präzision nicht durchgefallen, sagte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums am Freitag in Berlin. “Die Angaben an den Hersteller, damit er die Vorgaben erfüllen kann, wurden nicht gesenkt.” “Mit der neu eingeführten Munition, Standardmunition, erfüllt die Waffe alle Anforderungen”, so der Sprecher. Die Waffe erfülle “bestmöglich” alle Standards. Sowohl Munition als auch Gewehr würden […]

Mit Ultraschall den Durchfluss von Flüssigkeiten messen

Mit Ultraschall den Durchfluss von Flüssigkeiten messen

Wie lässt sich eigentlich das Volumen oder die Menge von Flüssigkeiten messen, wenn sie durch ein Rohr fließen? Ganz einfach: mit Ultraschall. Den Begriff Ultraschall kennen viele Menschen nur von Arztbesuchen. Mittels Ultraschall oder Sonografie, wie es in der Medizin heißt, werden beispielsweise Organe sichtbar gemacht oder die werdende Mutter kann ihr ungeborenes Kind sehen. Aber auch in der Industrie wird mit Ultraschall gearbeitet, wenn man den Durchfluss von Flüssigkeiten präzise messen will. Ein besonderes […]

Lokales SEO: Wie regionale Unternehmen in Suchergebnissen glänzen können

Lokales SEO: Wie regionale Unternehmen in Suchergebnissen glänzen können

Für regionale Unternehmen ist es heutzutage ein Muss, in lokalen Suchergebnissen sichtbar zu sein. Lokales SEO – die Optimierung einer Website für lokale Suchanfragen – ist dabei das entscheidende Werkzeug. Es ermöglicht Unternehmen, genau dort präsent zu sein, wo potenzielle Kunden nach ihren Produkten oder Dienstleistungen suchen. Mit der richtigen Strategie können lokale Geschäfte ihre Sichtbarkeit in Suchmaschinen wie Google erhöhen und somit ihre Chancen verbessern, von Kunden in ihrer unmittelbaren Umgebung gefunden zu werden. […]

Pistorius fordert Festlegung auf dauerhaft höheren Verteidigungsetat

Berlin: Bundesverteidigungsminister Boris Pistorius (SPD) pocht auf eine rasche Klärung der Frage, wie Deutschland dauerhaft die Nato-Zielvorgaben für Verteidigungsausgaben erreichen soll. “Wir haben die Zusage des Kanzlers, dass wir bis in die 2030er-Jahre hinein mindestens zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts in die Verteidigung investieren”, sagte Pistorius dem “Spiegel”. “Also ausdrücklich auch dann, wenn das Sondervermögen ab 2027 aufgebraucht sein wird.” “Natürlich müssen sich die Berechnungen nun auch in der mittelfristigen Finanzplanung niederschlagen. Das heißt, die Weichen […]

Berlin: Bauern fahren im Traktorkorso zu Parteizentralen

Berlin: Die Proteste der Bauern gehen auch am Freitag weiter. Am späten Vormittag werden mehr als 150 Traktoren in der Hauptstadt erwartet, die gemeinsam zu den Parteizentralen der Ampel-Koalitionen fahren wollen. Viele haben sich bereits am Morgen auf den Weg nach Berlin gemacht. Unter dem Motto “Zu viel ist zu viel” bestehen die Landwirte auf ihrer bundesweit ausgegebenen Forderung, den Agrardiesel in der bisherigen Form der Besteuerung beizubehalten, heißt es etwa in einer entsprechenden Mitteilung […]

Baerbock unterstützt Kenias Bemühungen um Frieden im Sudan

Nairobi: Bundesaußenministerin Annalena Bearbock (Grüne) will sich für Frieden im Bürgerkriegsland Sudan einsetzen und sieht das als Verpflichtung Deutschlands an. “Wir haben selber auf dramatische Art und Weise erlebt, wie wichtig es ist, dass in dem Moment, wo die europäische Friedensordnung durch den russischen Präsidenten brutalst angegriffen worden ist, dass andere Länder auf der ganzen Welt für uns da waren und deutlich diesen brutalen Völkerrechtsbruch und den Krieg in der Ukraine verurteilt haben”, sagte Baerbock […]

Dax startet nach EZB-Zinsentscheid im Minus

Frankfurt/Main: Der Dax ist am Freitagmorgen mit Verlusten in den Handel gestartet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Leitindex mit rund 16.850 Punkten berechnet, 0,3 Prozent unter dem Schlussniveau vom Vortag. Am Donnerstag hatte die EZB mitgeteilt, den Leitzins unverändert bei 4,5 Prozent zu belassen. Der ebenfalls wichtige Einlagezinssatz liegt weiter bei 4,0 Prozent. “Die Marktteilnehmer wägen am Freitag die negativen Vorgaben durch die Quartalszahlen von Intel im Verhältnis zu den vorgelegten Unternehmensdaten von Sartorius ab”, […]

Große Mehrheit deutscher Internetnutzer besorgt um Datensicherheit

Berlin: Die große Mehrheit der Internetnutzer in Deutschland sorgt sich um ihre persönlichen Daten im Netz. Das geht aus einer am Freitag veröffentlichten Umfrage des IT-Branchenverbands Bitkom hervor. Demnach gibt nur rund ein Fünftel (19 Prozent) an, dass die Daten online sehr sicher oder eher sicher seien, 77 Prozent halten sie dagegen für eher unsicher oder sehr unsicher. Verglichen mit dem Vorjahr ist das allerdings eine minimale positive Entwicklung, damals hielten nur 16 Prozent die […]

Weniger Zigaretten versteuert – Absatz von Wasserpfeifentabak steigt

Wiesbaden: In Deutschland sind erneut weniger Zigaretten versteuert worden. Die Menge sank 2023 um 2,7 Prozent oder 1,8 Milliarden Stück im Vergleich zum Vorjahr, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit. Im langfristigen Vergleich zum Jahr 1991 (146,5 Milliarden) ging der Zigarettenabsatz damit um mehr als die Hälfte zurück. Der Absatz von Zigarren und Zigarillos sank im Jahr 2023 gegenüber dem Vorjahr um 9,7 Prozent auf 2,3 Milliarden Stück. Die Menge des versteuerten Tabak-Feinschnitts […]

Mikrozensus 2024 gestartet

Wiesbaden: Der Mikrozensus 2024 hat begonnen. Dabei werden von Januar bis Dezember 2024 insgesamt etwa 380.000 Haushalte nacheinem statistischen Zufallsverfahren ausgewählt und die darin wohnendenPersonen befragt, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit. Dies entspricht etwa einem Prozent der Bevölkerung, die stellvertretend zu ihren Lebensbedingungen interviewt werden. Der Mikrozensus stellt – anders als der Zensus, der alle zehn Jahre stattfindet (zuletzt 2022) – jährlich aktuelle Daten zur Struktur sowie zur wirtschaftlichen und sozialen Situation […]

GfK meldet “herben Rückschlag” beim Konsumklima zum Jahresbeginn

Nürnberg: Das Jahr 2024 ist nach Ansicht der GfK in Sachsen Verbraucherstimmung in Deutschland “sehr enttäuschend” gestartet. Sowohl die Konjunktur- und Einkommenserwartung als auch die Anschaffungsneigung zeigen spürbare Einbußen, heißt es in einer am Freitag veröffentlichten Studie. Das Konsumklima geht nach dem Anstieg im Vormonat wieder deutlich zurück. Es sinkt in der Prognose für Februar 2024 auf -29,7 Punkte – das ist ein Rückgang um 4,3 Punkte im Vergleich zum Vormonat (revidiert -25,4 Punkte). Der […]

Habeck lobt Fortschritte beim Ausbau erneuerbarer Energien

Berlin: Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) sieht große Fortschritte bei der Energiewende. “Erst einmal, der Ausbau der erneuerbaren Energien läuft nicht nur relativ gut, er läuft wirklich richtig gut”, sagte Habeck am Freitag dem ZDF-Morgenmagazin. “Und auch die Produktion übertrifft im Grunde die Erwartungen. Alles zusammengenommen muss ich sagen: Es ist in den letzten anderthalb Jahren gelungen, Deutschland wieder auf Kurs zu bringen.” Wenn dieses Tempo beibehalten werde, erreiche man die Ausbau- und Klimaschutzziele. “Das hätte […]

Jede dritte Kommune in NRW erhöht Grundsteuer

Düsseldorf: Viele Bürger in Nordrhein-Westfalen müssen sich schon in diesem Jahr auf deutlich steigende Grundsteuern gefasst machen. “Nach unseren bisherigen Erhebungen wird in NRW jede dritte Kommune die Grundsteuer B anheben, teilweise kräftig”, sagte Rik Steinheuer, Vorsitzender des Steuerzahlerbundes NRW, der “Rheinischen Post” (Freitag). Schon im vergangenen Jahr hätten viele Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen stark an der Steuerschraube gedreht, “obwohl NRW im Bundesvergleich schon ganz weit oben liegt”, so Steinheuer. Die durch das Bundesverfassungsgericht […]

Auswärtiges Amt deckt russische Desinformationskampagne auf

Berlin: Das Auswärtige Amt hat eine russische Desinformationskampagne auf der Plattform X/Twitter aufgedeckt. Ziel der Kampagne ist es offenbar, den Unmut gegen die Ampelregierung zu verstärken und die Unterstützung für die Ukraine zu unterminieren, berichtet der “Spiegel”. Demnach hatten Experten im Auftrag des Referats für Strategische Kommunikation im Auswärtigen Amt vom 20. Dezember 2023 bis 20. Januar mit einer speziellen Software Elons Musks Kurznachrichtendienst X analysiert und sind dabei auf ein massives Netzwerk falscher Nutzerkonten […]

Reintke: Demonstrationen gegen Rechts haben Signalwirkung für Europa

Straßburg: Die Spitzenkandidatin der Grünen für die Europawahl 2024, Terry Reintke, setzt nach den Massenprotesten gegen Rechtsextremismus in Deutschland auf eine Signalwirkung für Europa. “Die Demonstrationen in Deutschland gegen die AfD und Rechtsextremismus inspirieren auch andere Länder”, sagte Reintke dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland”. “Das Bild der schweigenden Mehrheit, die angeblich rechte Parteien unterstützt, bricht gerade zusammen”, sagte sie. “Wir müssen diese Gelegenheit für einen demokratischen Aufbruch nutzen, sonst droht ein Abdriften in die erschreckenden Parallelen der […]

Rechnungshof hält neues Sturmgewehr für nicht präzise genug

Bonn: Das neue Sturmgewehr G95A1 der Bundeswehr könnte untauglich sein. Darüber berichtet “Bild” (Freitagausgabe) unter Berufung auf einen vertraulichen Bericht des Bundesrechnungshofs an den Bundestag. Darin bemängeln die Rechnungsprüfer, dass das Sturmgewehr nicht ausreichend präzise treffe. “Die Bundeswehr benötigt ein Sturmgewehr, das mit der eingeführten Gefechtsmunition unter realen Bedingungen ausreichend präzise trifft”, zitiert “Bild” aus dem Bericht. Dies könne das BAAINBw (Beschaffungsamt der Bundeswehr) “für das Sturmgewehr Bw aufgrund eines Änderungsvertrages mit dem Waffenhersteller nicht […]

Erste Hinrichtung mit Stickstoff in den USA durchgeführt

Atmore: Der US-Bundesstaat Alabama hat den verurteilten Mörder Kenneth Smith mit Stickstoffgas hingerichtet. Es ist das erste Mal, dass diese umstrittene Methode in den USA für eine Hinrichtung angewendet wurde, und nach Angaben von Experten vermutlich auch das erste Mal weltweit. Der 58-jährige Smith hatte erst Stunden zuvor ein letztes Berufungsverfahren verloren. Bereits 2022 hatte Alabama versucht, ihn durch eine Giftspritze hinzurichten, scheiterte jedoch. Smith war 1989 wegen eines Mordes an der Frau eines Geistlichen […]

Studie: Rekord-Krankenstand drückt Deutschland in die Rezession

Berlin: Der Rekord-Krankenstand im Jahr 2023 hat die deutsche Wirtschaft einer Studie zufolge in die Rezession gedrückt. “Erhebliche Arbeitsausfälle führten zu beträchtlichen Produktionseinbußen – ohne die überdurchschnittlichen Krankentage wäre die deutsche Wirtschaft um knapp 0,5 Prozent gewachsen”, heißt es in der Studie des Verbands der forschenden Pharma-Unternehmen (VFA), über die die “Rheinische Post” in ihrer Freitagausgabe berichtet. So aber sei die Wirtschaft um 0,3 Prozent geschrumpft. “Wäre der Krankenstand nicht erneut so hoch gewesen, wären […]

Bartsch ruft Linke vor BSW-Parteitag zu Gelassenheit auf

Berlin: Vor dem ersten Parteitag vom Bündnis Sahra Wagenknecht (BSW) an diesem Samstag in Berlin ruft der frühere Fraktionschef der Linken, Dietmar Bartsch, seine Partei zur Gelassenheit auf. “Der gegenwärtige Medienhype wird abebben, die Wahrheit wird auf dem Platz sein, sprich insbesondere bei den Landtagswahlen im Osten und bei den anstehenden Kommunalwahlen”, sagte Bartsch der “Rheinischen Post” (Freitagausgabe). In welche Richtung sich das BSW entwickeln werde, sei noch unklar. “Wir werden das interessiert beobachten”, so […]

Weselsky zieht zur Streik-Halbzeit positive Bilanz

Berlin: Zur Halbzeit des fast sechstägigen Bahnstreiks zieht der Chef der Lokführergewerkschaft GDL, Claus Weselsky, eine positive Bilanz. “Die Stimmung ist exzellent”, sagte Weselsky der “Rheinischen Post” (Freitagausgabe). “Ich erlebe Disziplin auf breiter Front.” Auch die Solidarisierung mit den Eisenbahnern sei groß. “Viel mehr Kunden haben Verständnis für den Streik als mancher behauptet”, so Weselsky. “Wir werden diesen Streik erfolgreich zu Ende bringen, und dann schauen wir, was passiert.” Gebe es keine Bewegung seitens der […]

Techniker-Krankenkasse meldet Rekord-Krankenstand

Berlin: Der Krankenstand der Beschäftigten ist bei den Versicherten der größten gesetzlichen Krankenkasse im vergangenen Jahr auf einen Rekordwert gestiegen. Wie die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagausgaben) berichten, war jede versicherte Erwerbsperson bei der Techniker Krankenkasse (TK) im Schnitt 19,4 Tage krankgeschrieben. Damit lagen auch 2023 die Fehltage deutlich über dem Niveau der Jahre vor der Corona-Pandemie. 2019 waren die TK-Versicherten im Schnitt lediglich 15,4 Tage krankgeschrieben. Ausgewertet wurden die Daten von rund 5,7 Millionen der […]

Pistorius will Scholz als Bundeskanzler nicht ablösen

Berlin: Bundesverteidigungsminister Boris Pistorius (SPD) ist allen Spekulationen über einen Kanzler-Wechsel entgegengetreten. In einem Interview mit verschiedenen Marken des Springer-Konzerns (“Bild”, “Welt TV”, “Politico”) sagte der Minister über sein Verhältnis zu Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD): “Unsere Zusammenarbeit ist exzellent und an meiner Loyalität lasse ich keinen Zweifel aufkommen.” Auf die Frage, ob sich der Kanzler zu 100 Prozent auf seine Loyalität verlassen könne, antwortete Pistorius: “Ja, das kann er und das weiß er auch.” Und […]

Experten fürchten weitere Immobilien-Insolvenzen

Frankfurt/Main: Nach der Entscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB), die Leitzinsen unverändert zu belassen, hat der Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA), vor den Folgen gewarnt. Allen Beteiligten müsse klar sein, dass langanhaltend hohe Zinsen die Immobilienbranche unter enormen Druck setzten, sagte ZIA-Präsident Andreas Mattner den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagausgaben). “Die dringend benötigten Wohnungen können aufgrund des aktuellen Zinsniveaus nicht rentabel finanziert werden. Viele Projektentwickler mussten aus diesem Grund schon Insolvenz anmelden, weitere werden […]

Lindner kündigt Nullrunde beim Bürgergeld an

Berlin: Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) hat für das kommende Jahr eine Nullrunde beim Bürgergeld angekündigt. Der Regelsatz sei zum 1. Januar “überproportional stark gestiegen”, weil man “von einer ganz anderen Inflationsrate ausgegangen” sei, sagte Lindner am Donnerstagabend in der ZDF-Sendung “Maybrit Illner”. “Die Konsequenz wird nach meiner Erwartung sein, dass es zum 01.01.2025 eine Nullrunde beim Bürgergeld geben wird.” Lindner beabsichtigt damit, die umstrittene Erhöhung um rund 12 Prozent “wieder einzuarbeiten”. Unterdessen will der Finanzminister […]

Lang will Urwahl zur Grünen-Kanzlerkandidatur

Berlin: Grünen-Chefin Ricarda Lang will die Entscheidung über die nächste Kanzlerkandidatur der Parteibasis überlassen. “Wenn es mehr als eine Bewerberin oder einen Bewerber für die Kanzlerkandidatur gibt, werden wir eine Urwahl machen”, sagte sie den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagausgaben). Die Frage, ob die Regierungsmitglieder Annalena Baerbock und Robert Habeck, die anders als 2021 nicht mehr Parteivorsitzende sind, wie beim letzten Mal die Entscheidung unter sich ausmachen könnten, verneinte Lang deutlich. “Die Partei ist in dieser […]

Fratzscher für Senkung des Kinderfreibetrags

Berlin: Der Chef des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, hat Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) aufgefordert, den Kinderfreibetrag nicht zu erhöhen, sondern stattdessen zu senken. “Der Kinderfreibetrag bedeutet eine Schlechterstellung von Kindern in Familien mit wenig Einkommen und erhöht somit die soziale Ungleichheit”, sagte Fratzscher dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Freitagausgaben). Trotz der Erhöhung des Kindergelds Anfang 2023 sei längerfristig betrachtet der Kinderfreibetrag stärker gestiegen, erklärte Fratzscher. “Der Versuch des Bundesfinanzministers, den Kinderfreibetrag nun noch stärker […]

Faeser will Finanzen rechtsextremer Netzwerke ausleuchten

Berlin: Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) will mehr Aufmerksamkeit auf die Finanzflüsse in rechtsextremen Kreisen richten. “Es hat für uns hohe Priorität, die persönlichen und finanziellen Verbindungen in rechtsextremen Netzwerken auszuleuchten und aufzudecken”, sagte Faeser dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Freitagausgaben). “Das haben wir zu einem Schwerpunkt der Bekämpfung des Rechtsextremismus gemacht und werden dies jetzt noch weiter intensivieren.” Der Verfassungsschutz habe seine einschlägigen Ressourcen und Fähigkeiten für Finanzermittlungen in den letzten eineinhalb Jahren bereits stark ausgebaut, so […]

SPD fordert FDP zum Einlenken im Mietrechtsstreit auf

Berlin: Die SPD fordert nach monatelangem Stillstand ein Einlenken der FDP, um das Mietrecht zum Schutz vor weiteren Preissteigerungen in Deutschland zu verschärfen. “Das Thema Wohnen und Mieten ist eine der zentralen Aufgaben für das erste Halbjahr”, sagte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Dirk Wiese der “Süddeutschen Zeitung” (Freitagausgabe). Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) solle die Gesetzesvorhaben beim Mietrecht und Vorkaufsrecht nicht länger fachfremd blockieren. “Ich ermutige den Bundesjustizminister vielmehr dazu, endlich ein Teil der Lösung, nicht weiterhin […]

1 2