Tägliche Archive: 27. April 2024

46 Beiträge

Rekord bei Angeboten zur beruflichen Weiterbildung

Berlin: Die Zahl der Unternehmen, die ihren Beschäftigten Weiterbildungen anbot, hat im mit 93 Prozent im Jahr 2022 einen neuen Höchststand erreicht. Wie aus einer Erhebung des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) hervorgeht, stiegen die Fortbildungsinvestitionen mit durchschnittlich 1.347 Euro pro Mitarbeiter im Vergleich zu 2021 um neun Prozent. Die “Welt am Sonntag” berichtet darüber. Mehr als ein Drittel der Arbeitgeber ermöglichte demnach den Erwerb formaler Abschlüsse durch betriebliche Angebote, etwa Aufstiegsfortbildungen oder Teilqualifikationen. Befragt […]

Künftige Rentner bekämen nach Reform bis zu 20 Prozent mehr

Berlin: Die von der Bundesregierung geplante Rentenreform wird zu erheblich höheren Ruhestandsbezügen für künftige Rentner führen. Dies ergeben Berechnungen des unabhängigen Finanzmathematikers Werner Siepe für die “Welt am Sonntag”. Demnach könne ein heute 40-jähriger Arbeitnehmer, der insgesamt 40 Jahre in die Rentenkasse einzahlt und dabei stets genau das Durchschnittsgehalt (aktuell: 3.750 Euro) verdient, bei Rentenbeginn 2051 mit 67 Jahren nach aktueller Rechtslage mit einer Rente von 3.064 Euro rechnen. Nach der Reform wären es 3.682 […]

Umweltbundesamt will geringere Wohnungsgrößen

Dessau: Um die Klimaziele erreichen zu können, wird es laut Präsident des Umweltbundesamts auch nötig sein, über die Größe von Wohnungen zu diskutieren. “Wir werden auch über die Quadratmeterzahl, auf der Menschen leben, sprechen müssen”, sagte UBA-Präsident Dirk Messner der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (NOZ). Denn bei diesem Thema gehe es “ja letztlich um Flächenverbrauch”. Vor dem Hintergrund, dass weltweit rund 40 Prozent der Treibhausgas-Emissionen auf den Gebäudesektor entfallen, plädiere das UBA generell dafür, “sparsam beim […]

Rossmann startet Mitarbeiter-Schulungen wegen aggressiven Kunden

Berlin: Die Drogeriemarktkette Rossmann hat ein Pilotprojekt gestartet, um ihre Mitarbeiter auf den Umgang mit aggressiv auftretenden Kunden vorzubereiten. “Wir haben beispielsweise in Nordrhein-Westfalen mit gezielten Schulungen begonnen, die unseren Mitarbeitern helfen, in solchen Situationen ruhig zu bleiben und deeskalierend einzuwirken”, sagte Geschäftsführer Raoul Roßmann der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (NOZ). Allein in Deutschland hat das Unternehmen nach eigenen Angaben rund 39.600 Mitarbeiter, die laut Firmenchef “gerade in der Coronakrise viel aushalten mussten”. In dieser Zeit […]

Arbeitgeberchef fordert von Bundesregierung schnelle Sozialreformen

Berlin: Arbeitgeberchef Rainer Dulger hat die Bundesregierung aufgefordert, noch in dieser Legislaturperiode Sozialreformen einzuleiten, darunter die Abschaffung der Rente mit 63. “Die Lage kann man nicht schönreden. Deshalb würde ich mich freuen, wenn die Ampelkoalition die Vorschläge der FDP ernsthaft diskutiert und Reformen anpackt”, sagte Dulger der “Rheinischen Post”. “Die Zeit bis zur kommenden Bundestagswahl darf nicht ungenutzt verstreichen”, so der Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA). “Die Wettbewerbsfähigkeit des Standorts muss im Mittelpunkt […]

Pistorius: Haushaltsbedarf liegt über Zwei-Prozent-Ziel der Nato

Berlin: Das Verteidigungsministerium von Boris Pistorius (SPD) befürchtet eine Unterfinanzierung der Bundeswehr, wenn sich die Koalition in den laufenden Etatverhandlungen nicht darauf verständigt, verlässlich über zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) für Verteidigung auszugeben. Ziel sei nicht allein, dauerhaft die Mindestverpflichtung gegenüber der Nato von zwei Prozent des BIP zu erfüllen, sagte eine Sprecherin des Bundesministeriums der Verteidigung dem “Tagesspiegel”. “Vielmehr geht es um die Deckung dringend notwendiger Bedarfe, um die Bundeswehr kriegstüchtig aufzustellen.” Schon im […]

Linke will private Krankenversicherung abschaffen

Berlin: Die Linke will das Gesundheitssystem in Deutschland grundlegend reformieren und dabei auch die privaten Krankenversicherungen abschaffen. Laut einem Positionspapier, aus dem die “Rheinische Post” und der Bonner “General-Anzeiger” (Samstag) zitieren, soll die bislang strikte Trennung von ambulanter Versorgung durch Einzelpraxen und stationärer Versorgung in Krankenhäusern aufgehoben und durch ein integriertes ambulant-stationäres System ersetzt werden. Zur Finanzierung der Reform soll die Vermögensteuer wiedereingeführt werden, damit die Schließung weiterer Krankenhäuser und Stationen vermieden werde. Die private […]

FDP-Vize Vogel fordert Änderungen am Rentenpaket II

Berlin: Vor Beginn des FDP-Parteitages fordert FDP-Vize Johannes Vogel eine Überarbeitung des Rentenpaketes II, mit dem die Bundesregierung eine Aktienrente einführen und das Rentenniveau stabil halten will. Das Rentenpaket II werde “dem Koalitionsvertrag noch nicht gerecht”, sagte Vogel dem “Tagesspiegel”. Dieser nämlich sehe vor, “dass die sogenannte Haltelinie generationengerecht abgesichert sein muss”. Hier müsse Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) “nachbessern”, sagte Vogel: “Ich beantrage daher auf dem Parteitag, dass wir Korrekturen einfordern.” Heil und Finanzminister Christian […]

Wahlforscher Jung: “Die Union hat ein Merz-Problem”

Berlin: Gut eine Woche vor dem CDU-Parteitag bescheinigt der Wahlforscher Matthias Jung der CDU/CSU angesichts mäßiger Umfragewerte ein Personal- und Programmatikproblem. “Die Union positioniert sich in der Wahrnehmung vieler Menschen inzwischen programmatisch zu weit weg von der Mitte. Sie hat sich zu stark nach rechts bewegt”, sagte der Chef der Forschungsgruppe Wahlen dem “Tagesspiegel”. “Der CDU-Vorsitzende Friedrich Merz hat in der Wählerschaft ein schlechtes Image, er ist unbeliebt. Selbst von den CDU/CSU-Anhängern wird Merz nur […]

Bundestagsvizepräsidentin für Prüfung von AfD-Verbotsverfahren

Berlin: Nach den jüngsten Enthüllungen über AfD-Politiker und ihre Mitarbeiter dringt die Vizepräsidentin des Bundestages, Katrin Göring-Eckardt (Grüne), auf ein Verbotsverfahren gegen die Partei. “Es ist Zeit, alle juristischen Möglichkeiten gegen die AfD auszuschöpfen. Dazu gehört auch die Prüfung eines Verbotsverfahrens”, sagte die Grünen-Politikerin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). “Nähe zu Diktatoren, Umsturzfantasien, Vertreibungspläne – aus der Partei wird gegen unsere freiheitliche demokratische Grundordnung mobilisiert.” Göring-Eckardt mahnte dabei zur Sorgfalt. “Ein gescheitertes Verbotsverfahren wie seinerzeit […]

Esken warnt FDP vor Infragestellen der Ampel

Berlin: Vor dem FDP-Parteitag hat SPD-Chefin Saskia Esken die Liberalen davor gewarnt, Zweifel am Bestand der Ampelkoalition zu nähren. “Angesichts der gegenwärtigen internationalen Krisen widerspräche es staatspolitischer Verantwortung, die deutsche Position zu schwächen, indem man die Koalition infrage stellt”, sagte Esken dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Samstagausgaben) auf die Frage nach der Positionierung der FDP. “Wir haben noch einiges gemeinsam vor. Und man darf bei allen Differenzen nicht vergessen: Vieles wird ohne jeden Streit beschlossen und umgesetzt.” […]

DGB für Mindestlohn-Erhöhung auf mindestens 14 Euro

Berlin: Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat die Regierungskoalition dazu aufgefordert, den Mindestlohn entsprechend einer ab November gültigen EU-Richtlinie anzuheben. “Diese Richtlinie ist bis kommenden November in nationales Recht umzusetzen und nennt als Richtwert für einen armutsfesten Lohn 60 Prozent des mittleren Einkommens”, sagte DGB-Vorstand Stefan Körzell dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Samstagausgaben). In Deutschland müsse der Mindestlohn damit bei mindestens 14 Euro liegen. Gemäß der Mindestlohnrichtlinie müssen die EU-Mitgliedstaaten Indikatoren und entsprechende Referenzwerte verwenden, um die Angemessenheit […]

Nach ATACMS-Lieferung: Heusgen pocht auf Taurus-Lieferung an Ukraine

München: Nach der US-Lieferung von ATACMS-Raketen an Kiew hat der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Christoph Heusgen, Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) aufgefordert, sein Nein zur Abgabe von Taurus-Marschflugkörpern zu überdenken. “In dem Zusammenhang wird die Entscheidung des Kanzlers, die Taurus-Raketen nicht an die Ukraine zu liefern, immer unverständlicher”, sagte Heusgen dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Samstagausgaben). “Wir erleben ja gerade, wie ähnliche US-Waffen – die ATACMS – große Wirkung entfalten.” Es hätte längst mit der Ausbildung ukrainischer Soldaten […]

Umwelthilfe klagt gegen Lufthansa

Berlin: Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) geht gerichtlich gegen die Lufthansa vor und hat Unterlassungsklage beim Landgericht Köln eingereicht. Das geht aus einer Mitteilung der Umweltschutzorganisation hervor, über die das “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Samstagausgaben) berichtet. Die DUH begründet das mit einem “irreführenden C02-Neutralitätsversprechen” der Kranich-Airline. Das sei “dreistes Greenwashing”, so der Vorwurf. Die Fluggesellschaft bewerbe ihre Flugreisen damit, dass Kunden “die beim Flug entstehenden CO2-Emissionen durch einen Beitrag zu Kompensationsprojekten ausgleichen können”, heißt es in dem Schreiben. […]

Bürgergeld: 325.000 Haushalte zahlten 2023 bei Wohnkosten drauf

Berlin: 325.000 Haushalte im Bürgergeld-Bezug mussten im vergangenen Jahr bei den Kosten für Unterkunft und Heizen draufzahlen. Das geht aus Antworten der Bundesregierung auf Antworten der Linken-Politikerin Caren Lay hervor, über die die Zeitungen des “Redaktionsnetzwerks Deutschland” (Samstagausgaben) berichten. Demnach musste jede neunte Bedarfsgemeinschaft mehr zahlen, als von den Jobcentern übernommen wurde. Im Schnitt waren es 107 pro Monat zusätzlich. Besonders groß war diese Wohnkostenlücke in den Metropolen. In München zahlten Haushalte im Schnitt 215 […]

Jusos verlangen von SPD härtere Gangart gegenüber FDP

Berlin: Juso-Chef Philipp Türmer fordert von seiner Partei eine schärfere Auseinandersetzung mit der FDP. “Die Gangart ihr gegenüber muss härter werden – das sind wir insbesondere jungen Menschen schuldig”, sagte Türmer dem “Stern”. “Sie ist gegen eine angemessene Anpassung der Mindestlöhne, blockiert bereits vereinbarte Maßnahmen zur Senkung der Mieten – und am meisten schadet unserer Generation das krampfhafte Festhalten Lindners an der Schuldenbremse.” Anstatt in Infrastruktur, Daseinsvorsorge und klimafreundliches Wirtschaftswachstum zu investieren, halte die FDP […]

1 2