LPI-GTH: Kradfahrer übersehen und verletzt

15.05.2021 – 18:40

Landespolizeiinspektion Gotha

Einen vorfahrtsberechtigten Kradfahrer samt seinem Motorrad übersah am Samstagmorgen ein 55-jähriger Linienbusfahrer bei der Einfahrt in einen Kreisverkehr in der Uelleber Straße. Es kam zum Zusammenstoß beider Kraftfahrzeuge. Dabei entstand Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Der 69-jährige Motorradfahrer verletzte sich leicht, der Busfahrer sowie sein einziger Mitfahrer blieben unverletzt. (av)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Kradfahrer übersehen und verletzt

Presseportal Blaulicht