POL-MA: Leimen/ St. Ilgen: Fahrlässige Körperverletzung durch Hundebiss

21.05.2021 – 11:51

Polizeipräsidium Mannheim

Am Mittwochnachmittag sah der später Geschädigte eine Hundehalterin mit ihrem Hund spazieren gehen und fragte diese, ob er das Tier streicheln könne. Auf seine Nachfrage bekam der Herr keine Antwort, streckte dennoch die Hand nach dem Hund aus und wurde daraufhin in die linke Hand gebissen.

Die Dame entschuldigte sich, verließ den Geschädigten jedoch ohne Angaben zu ihren Personalien. Durch Informationen aus der umliegenden Nachbarschaft und mithilfe des zufällig angetroffenen Gemeindevollzugsdienstes konnte die Hundehalterin ermittelt und inzwischen polizeilich kontaktiert werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Nadine Kollmar
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Leimen/ St. Ilgen: Fahrlässige Körperverletzung durch Hundebiss