LPI-NDH: Alkoholisiert am Steuer

22.05.2021 – 11:54

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Am Freitagabend gegen 21:30 Uhr kontrollierten die Beamten des Inspektionsdienstes Nordhausen in Bleicherode, Nordhäuser Straße, einen PKW BMW.
Während der Kontrolle bemerkten die Beamten aus dem Fahrzeuginneren starken Alkohlgeruch. Ein erfolgter Atemalkoholtest ergab bei dem 33-jährigen Fahrzeugführer einen Wert von 1,7 Promille. Weiterhin stellte sich heraus, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer erfordlichen Fahrerlaubnis war.
Nach der erfolgten Blutentnahme wurde der Fahrezugführer aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen. Es muss sich nunmehr wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Inspektionsdienst Nordhausen
Telefon: 03631 960
E-Mail: lpi.nordhausen.dsl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Alkoholisiert am Steuer