LPI-G: Berauscht und ohne Fahrerlaubnis

23.05.2021 – 06:57

Landespolizeiinspektion Gera

Ein 36-Jähriger wurde am Samstag um 11:47 Uhr in der Berliner Straße in Gera einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde bei dem BMW-Fahrer ein freiwilliger Speicheltest zum Nachweis von Betäubungsmitteln durchgeführt, der positiv auf Cannabis- und Methamphetamin reagierte. Außerdem war der Mann ohne Fahrerlaubnis gefahren.
Mit ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt, die Weiterfahrt wurde untersagt sowie die Fahrzeugschlüssel sichergestellt und eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis sowie ein Bußgeldverfahren wegen der festgestellten Trunkenheitsfahrt eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1123
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Berauscht und ohne Fahrerlaubnis

Presseportal Blaulicht