POL-OG: Mittelbaden – Betrüger unterwegs

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-OG: Mittelbaden – Betrüger unterwegs 


25.05.2021 – 15:02

Polizeipräsidium Offenburg

Mehrere Fälle des Deliktphänomens “Shoulder Surfing” beschäftigen derzeit die Ermittler des Polizeipräsidiums Offenburg. Den Geschädigten entstand teilweise ein Schaden von mehreren tausend Euro. Die Opfer werden am Geldautomaten bei der Eingabe ihrer PIN beobachtet und dann in ein Gespräch verwickelt, um Ihnen dann die EC-Karte abzunehmen oder diese gar zu vertauschen. Im Anschluss heben die bislang unbekannten Täter Geld vom Konto der Geschädigten ab.

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin:

Schützen Sie sich vor ungewollten Zuschauern bei der PIN-Eingabe, geben Sie ihre Bankkarte nicht aus der Hand und achten sie stets darauf, dass Sie Ihre echte Geldkarte noch haben, wenn Ihnen etwas ungewöhnlich vorkommt.

/ag

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Mittelbaden – Betrüger unterwegs

POL-OG: Mittelbaden – Betrüger unterwegs

Presseportal Blaulicht