POL-MA: Mannheim-Oststadt: Verkehrsunfall mit rund 70.000 Euro Sachschaden

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-MA: Mannheim-Oststadt: Verkehrsunfall mit rund 70.000 Euro Sachschaden 


28.05.2021 – 14:36

Polizeipräsidium Mannheim

Am Donnerstag gegen 11:00 Uhr befuhr ein 69-Jähriger mit seinem Mazda die Karl-Ludwig-Straße in Richtung Erzbergstraße. An der Kreuzung Maximilianstraße missachtete er die Vorfahrt eines 60-jährigen Audi-Fahrers, der in Richtung Mollstraße unterwegs war. Durch den Zusammenstoß entstand an beiden Fahrzeugen Totalschaden in Höhe von rund 70.000 Euro. Glücklicherweise wurde bei der Kollision keiner der beiden Autofahrer verletzt. Die weiteren Ermittlungen führt das Polizeirevier Mannheim-Oststadt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Elsberg
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim-Oststadt: Verkehrsunfall mit rund 70.000 Euro Sachschaden

POL-MA: Mannheim-Oststadt: Verkehrsunfall mit rund 70.000 Euro Sachschaden

Presseportal Blaulicht