POL-FR: Korrektur zur Meldung: Grenzach-Wyhlen: Verlorene Ladung führt zu Unfall – Polizei sucht Zeugen

29.05.2021 – 09:15

Polizeipräsidium Freiburg

Leider wurde in der Ursprungsmeldung eine falsche Telefonummer genannt. Diese wurde nun korrigiert.

Am Freitag gegen 14.30 Uhr verlor ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer Teilstücke einer Steinplatte, die dann auf der Markgrafenstraße in Grenzach liegen blieben. Eine Autofahrerin erkannte die Plattenstücke zu spät und beschädigte beim Überfahren ihren Pkw. Die Polizei ermittelt gegen den Fahrer wegen unzureichender Ladungssicherung.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Tel.: 07624 98900 beim Polizeiposten Grenzach-Wyhlen zu melden

Rhf., MJ / FLZ VV

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Korrektur zur Meldung: Grenzach-Wyhlen: Verlorene Ladung führt zu Unfall – Polizei sucht Zeugen

Presseportal Blaulicht