LPI-G: 33-jährige Drogenbesitzerin festgenommen

31.05.2021 – 12:36

Landespolizeiinspektion Gera

Altenburg: Altenburger Polizeibeamte nahmen am Samstag (29.05.2021) eine 33-jährige Drogenbesitzerin fest, nachdem sie ihre Wohnung und zweiweitere Objekte durchsucht hatten. Die Frau stand bereits seit längerer Zeit aufgrund verschiedener Betäubungsmittelverstößen im Visier der Ermittler. Nachdem schließlich ein Durchsuchungsbeschluss des Amtsgerichtes Gera vorlag, rückten Beamte zur Wohnung der 33-jährigen im Innenstadtbereich von Altenburg an. In der Wohnung selbst stellten die Einsatzkräfte über 160 Gramm Crystal Meth, 260 ml Liquid Ecstasy, eine kleine Menge Marihuana, mehrere Tausend Euro Bargeld sowie diverse Drogenutensilien fest. Zudem fanden sie noch eine Schreckschusswaffe, einen Elektroschocker und mehrere Schlagstöcke. Alles wurde beschlagnahmt und die Frau vorläufig festgenommen. Ein Haftrichter erließ schließlich Haftbefehl gegen sie, so dass sie in eine Justizvollzugsanstalt überführt wurde. Die Ermittlungen dauern weiter an. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: 33-jährige Drogenbesitzerin festgenommen