POL-OG: Lahr, Langenwinkel – Zoff an Bushaltestelle, gibt es Zeugen?

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-OG: Lahr, Langenwinkel – Zoff an Bushaltestelle, gibt es Zeugen? 


01.06.2021 – 09:52

Polizeipräsidium Offenburg

Zwei 16 und 17 Jahre alte Mädchen stehen im Verdacht, am Montagabend einen 25-Jährigen mit Eiern beworfen und gegen ihn Pfefferspray eingesetzt zu haben. Was das Verhalten der beiden Jugendlichen ausgelöst hat, ist bislang noch unklar. Ersten Erkenntnissen zufolge soll sich der Verletzte gegen 22 Uhr mit den beiden Verdächtigen an einer Bushaltestelle in der Langewinkler Hauptstraße getroffen haben. Was dann letztlich zu dem Szenario führte, ist nun Gegenstand der Ermittlungen der Beamten des Polizeipostens Schwanau. Gegen das Duo wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Mögliche Zeugen des Geschehens werden gebeten, sich unter der Telefonnummer: 07824 662991-0.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Lahr, Langenwinkel – Zoff an Bushaltestelle, gibt es Zeugen?

POL-OG: Lahr, Langenwinkel – Zoff an Bushaltestelle, gibt es Zeugen?

Presseportal Blaulicht