POL-MA: Heidelberg: 27-Jähriger auf offener Straße überfallen; 18-Jähriger wegen des Verdachts des Raubes in Untersuchungshaft

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-MA: Heidelberg: 27-Jähriger auf offener Straße überfallen; 18-Jähriger wegen des Verdachts des Raubes in Untersuchungshaft 


04.06.2021 – 14:32

Polizeipräsidium Mannheim

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwalt-schaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde Haftbefehl gegen einen jungen Mann im Alter von 18 Jahren erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, gemeinsam mit einem gleichaltrigen Komplizen einen 27-jährigen Passanten im Stadtteil Bergheim auf offener Straße ausgeraubt zu haben. Dabei sollen die Tatverdächtigen unter Anwendung von eine Halskette erbeutet haben.

Als der 27-Jährige am Donnerstagabend, kurz vor 20 Uhr die Poststraße entlanglief, soll er auf Höhe des Alten Hallenbads von den beiden 18-jährigen Tatverdächtigen angesprochen worden sein. Der 27-Jährige soll hierauf nicht eingegangen sein und seinen Weg fortgesetzt haben.

Die beiden Tatverdächtigen sollen dem 27-Jährigen daraufhin gefolgt sein und ihn kurz darauf in Höhe des Fußwegs zwischen der Poststraße und der Bergheimer Straße körperlich angegangen haben. Dabei soll der nun Inhaftierte dem Geschädigten dessen Goldkette im Wert von mehreren Hundert Euro vom Hals gerissen haben.

Als der Geschädigte die verständigte, flüchteten die beiden Tatverdächtigen samt Beute.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnten die beiden 18-jährigen Tatverdächtigen bereits kurz nach der Tat festgenommen wer-den. Hierbei soll der nun inhaftierte Beschuldigte die zuvor geraubte Halskette des Geschädigten getragen haben.

Am Freitagmittag wurde der 18-Jährige der Ermittlungsrichterin beim Amtsgericht Heidelberg vorgeführt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde gegen ihn Haftbefehl wegen des Verdachts des Raubes erlassen und in Vollzug gesetzt. Anschließend wurde der Beschuldigte in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Die Ermittlungen der Staatsanwalt-schaft Heidelberg und des Jugenddezernats der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, auch gegen den Komplizen des Beschuldigten, dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Elsberg
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Heidelberg: 27-Jähriger auf offener Straße überfallen; 18-Jähriger wegen des Verdachts des Raubes in Untersuchungshaft

POL-MA: Heidelberg: 27-Jähriger auf offener Straße überfallen; 18-Jähriger wegen des Verdachts des Raubes in Untersuchungshaft

Presseportal Blaulicht