POL-HB: Nr.: 0425 –Vandalismus in der Neustadt–

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-HB: Nr.: 0425 –Vandalismus in der Neustadt– 


05.06.2021 – 09:46

Bremen

– Ort: Bremen-Neustadt, Pappelstraße
Zeit: 05.06.21, 2.30 Uhr

Unbekannte zündeten in der Nacht von Freitag auf Sonnabend in der Bremer Neustadt Müllcontainer an und zerstörten die Scheiben von zwei Immobilienbüros und einem Geldinstitut.

Die Polizei rückte gegen kurz nach 2.30 Uhr in die Neustadt aus. Mehrere Personen schoben zuvor fünf Müllcontainer in den Kreuzungsbereich der Pappelstraße, Ecke Bachstraße, wovon drei beim Eintreffen schon lichterloh brannten. Die Einsatzkräfte löschten das Feuer und verhinderten ein Übergreifen der Flammen auf ein geparktes Auto. Die Feuerwehr erstickte den Brand dann endgültig. In unmittelbarer Nähe des Brandortes wurden in der Pappelstraße bei zwei Immobilienbüros die Fensterscheiben und eine Glaseingangstür eingeschlagen. Auch bei einem Geldinstitut zerstörten die Täter diverse Scheiben. Die Polizei schätzt den Schaden auf über 30.000 Euro.

Zeugen sahen drei junge von den Tatorten flüchten. Sie wurden zwischen 15 und 19 Jahre alt, klein und schlank beschrieben. Alle waren dunkel gekleidet. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 entgegen. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Nils Matthiesen
Telefon: 0172-5429805
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

POL-HB: Nr.: 0425 –Vandalismus in der Neustadt–

POL-HB: Nr.: 0425 –Vandalismus in der Neustadt–

Presseportal Blaulicht