LPI-GTH: Cliptüte mit Cannabis aus dem Fenster geworfen

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-GTH: Cliptüte mit Cannabis aus dem Fenster geworfen 


05.06.2021 – 11:52

Landespolizeiinspektion Gotha

Am Freitag, den 04.06.2021 gegen 19:00 Uhr fuhren Polizeibeamte in die Kellergasse, nachdem sie den Hinweis bekommen hatten, dass es aus einer Wohnung stark nach Drogen rieche. Im Rahmen des Einsatzes wurde aus der Wohnung eines 32-jährigen Mannes eine Cliptüte mit Cannabis aus dem Fenster geworfen und landete auf der Terrasse im Erdgeschoß. In der Cliptüte befanden sich 90,9 g Cannabis. Dieses wurde beschlagnahmt. Nach Durchführung aller polizeilichen Maßnahmen wurde der Beschuldigte aus diesen entlassen.
Der 32- jährige Beschuldigte muss sich nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

(sg)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Cliptüte mit Cannabis aus dem Fenster geworfen

LPI-GTH: Cliptüte mit Cannabis aus dem Fenster geworfen

Presseportal Blaulicht