POL-MA: Mannheim: Unfall im Kreuzungsbereich; zwei Verletzte; hoher Schaden

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-MA: Mannheim: Unfall im Kreuzungsbereich; zwei Verletzte; hoher Schaden 


05.06.2021 – 13:16

Polizeipräsidium Mannheim

Kurz vor 22 Uhr ereignete sich am Freitagabend ein Verkehrsunfall an der Kreuzung in den Quadraten T3/U3. Eine 37-jährige Mini-Fahrerin missachtete die Vorfahrt eines 69-jährigen Audi-Fahrers. Beide wurden mit Verletzungen in eine Klinik gebracht. Ihre Fahrzeuge waren total beschädigt und wurden abgeschleppt. Der Sachschaden wird auf 20.000.- Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim: Unfall im Kreuzungsbereich; zwei Verletzte; hoher Schaden

POL-MA: Mannheim: Unfall im Kreuzungsbereich; zwei Verletzte; hoher Schaden

Presseportal Blaulicht