LPI-EF: Zu schnell und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

05.06.2021 – 13:43

Landespolizeiinspektion Erfurt

Am Samstagvormittag führten Beamte der Sömmerda in der Weimarischen Straße in Schloßvippach eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Beanstandet wurden zehn Fahrzeugführer welche die Geschwindigkeit von 50 km/h nicht einhielten. Der schnellste der Fahrzeugführer war mit vorwerfbaren 21 km/h zu schnell unterwegs. Ihn erwartet nun ein Bußgeld. Außerdem stellte sich bei den Kontrollen der Fahrzeugführer heraus, dass ein 53 Jahre alter Mann seinen Pkw Skoda ohne die erforderliche Fahrerlaubnis führte. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. (FR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Polizeiinspektion Sömmerda
Telefon: 03634 336 0
E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Zu schnell und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Presseportal Blaulicht