POL-KN: (Engen, Lkrs. KN) Rücksichtsloser Pkw-Fahrer im Stau (05.06.2021)

06.06.2021 – 11:35

Polizeipräsidium Konstanz

Am Mittwochabend, 02.06.2021, kam es gg. 19.45 Uhr zu einem größeren Unfallgeschehen auf der A81 zwischen den Anschlussstellen Engen und Geisingen. Hierdurch bildete sich ein Rückstau mit stockendem , da die 3 Fahrstreifen auf einen Fahrstreifen reduziert werden mussten. Die Fahrzeugführer, die sich im Stau befanden, bildeten vorschriftsmäßig eine Rettungsgasse. Ein bisher unbekannter Fahrer eines dunkelblauen Renault Modus mit TÜ-Kennzeichen nutzte missbräuchlich die Rettungsgasse. Auf einer Strecke von 7 Kilometer überholte er in der Rettungsgasse zahlreiche Fahrzeuge. Durch andere Verkehrsteilnehmer wurde er durch Schallzeichen auf sein Fehlverhalten aufmerksam gemacht, was ihn dazu veranlasste, sich immer wieder nach rechts zwischen die Fahrzeuge im Stau einzureihen. Hierbei kam es zu Gefährdungen und Beinahunfällen. Seine Fahrweise wurde als aggressiv beschrieben. Wer Hinweise zu dem Fahrzeug, dem Fahrer sowie dem Fahrverhalten geben kann wird gebeten, sich mit dem Verkehrsdienst Mühlhausen-Ehingen unter der Tel.Nr. 07733 99600 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Joachim Kleiser
Polizeipräsidium Konstanz
Führungs- u. Lagezentrum
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp.fest.flz@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Engen, Lkrs. KN) Rücksichtsloser Pkw-Fahrer im Stau (05.06.2021)

Presseportal Blaulicht