POL-KN: (Tuttlingen) Bei Unfall Betonquader aus der Verankerung gerissen und anschließend geflüchtet – Polizei bittet um Hinweise (05./06.06.2021)

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KN: (Tuttlingen) Bei Unfall Betonquader aus der Verankerung gerissen und anschließend geflüchtet – Polizei bittet um Hinweise (05./06.06.2021) 


07.06.2021 – 11:57

Polizeipräsidium Konstanz

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein Unbekannter kurz nach dem Abbiegen von der Unteren Hauptstraße beziehungsweise von “D´Groß Bruck” auf die Weimarstraße gegen einen Betonquader gefahren und hat diesen aus der Verankerung gerissen. Ohne sich zu melden oder sich um die Schadensregulierung zu kümmern, fuhr der Unbekannte davon. Nun ermittelt die Tuttlingen (07461 941-0) wegen der begangenen Unfallflucht und nimmt sachdienliche Hinweise zum Verursacher des Unfalls entgegen.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Tuttlingen) Bei Unfall Betonquader aus der Verankerung gerissen und anschließend geflüchtet – Polizei bittet um Hinweise (05./06.06.2021)

POL-KN: (Tuttlingen) Bei Unfall Betonquader aus der Verankerung gerissen und anschließend geflüchtet – Polizei bittet um Hinweise (05./06.06.2021)