POL-OG: Bühl, Vimbuch – Leicht verletzt

08.06.2021 – 14:09

Polizeipräsidium Offenburg

Da sie mutmaßlich die Regel rechts vor links nicht beachtet hat führt nunmehr für eine 18-Jährige Peugeot-Fahrerin zu einem Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung. Die junge Frau war am Montag kurz vor 13 Uhr im Kreuzungsbereich Vogesenstraße Weidmattenstraße mit dem Audi eines 44-Jährigen zusammengestoßen. Hierbei wurde ein im Audi mitfahrendes Kind leicht verletzt. Insgesamt entstand ein Schaden von ungefähr 35.000 Euro.
/ag

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Bühl, Vimbuch – Leicht verletzt

Presseportal Blaulicht