POL-OG: Offenburg, Bohlsbach – Zeugen nach Unfallflucht gesucht

09.06.2021 – 08:09

Polizeipräsidium Offenburg

Nach einer gemeldeten Unfallflucht am Dienstagvormittag sind die Beamten des Polizeireviers Offenburg auf der Suche nach zwei Helfern und weiteren Zeugen. Ein noch unbekannter Autofahrer war gegen 10.25 Uhr auf der Okenstraße in südlicher Richtung unterwegs, als er quer über die Fahrbahn nach links über den Bordstein auf den baulich getrennten Radweg gefahren sein soll. Ein hier fahrende Radler wurde dabei von dem dunkelblauen Wagen erfasst und zu Boden gerissen. Während der Fahrer des als Transporter beschriebenen Fahrzeugs sich anschließend in Richtung Innenstadt aus dem Staub gemacht haben soll, kümmerten sich zwei Zeugen um den leicht verletzten 79-Jährigen. Die Beamten sind nun auf der Suche nach den beiden Helfern und weiteren Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können. Hinweise werden unter der Telefonnummer: 0781 21-2200 entgegengenommen.

/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Offenburg, Bohlsbach – Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Presseportal Blaulicht