POL-OG: Offenburg – Nach Widerstand in Gewahrsam

09.06.2021 – 11:14

Polizeipräsidium Offenburg

Mit einem Strafverfahren muss sich seit Dienstagmorgen ein 29-Jähriger auseinandersetzen, nachdem er sich Maßnahmen der widersetzte. Der Mann sollte nach einer behördlichen Anordnung gegen 8:40 Uhr von einer Gemeinschaftsunterkunft in der Nordstadt in eine anderweitige, ebenfalls im Stadtgebiet befindliche Unterkunft umziehen. Dem nicht gewillt, verbarrikadierte er sich, schlug um sich und ging im weiteren Verlauf mit einer Stange auf die Polizeibeamten los. Nur unter Zwang konnte der Mann schließlich in Gewahrsam genommen werden, in dessen Verlauf er die Anwesenden beleidigte, bedrohte und umherspuckte.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Offenburg – Nach Widerstand in Gewahrsam

Presseportal Blaulicht