POL-FR: Weil am Rhein: Diebstahl aus Pkw – Polizei sucht Geschädigte / Zeugen

09.07.2021 – 11:36

Polizeipräsidium Freiburg

Ein Zeuge beobachtete am Donnerstag, 08.07.2021, gegen 18.00 Uhr, eine männliche Person, welcher auf dem Parkdeck am Rathausplatz einen nicht verschlossenen schwarzen Pkw durchsuchte. Bei weiteren Fahrzeugen überprüfte die Person deren Schließverhältnisse. Die informierte konnte den 39-jährigen Mann unweit vom Parkdeck feststellen. Dieser führte einen kleineren Betrag an Münzgeld mit sich. Vermutlich stammt das Münzgeld von Diebstählen aus geparkten Fahrzeugen. Das Münzgeld wurde von der Polizei sichergestellt. Der zuvor durchsuchte schwarze Pkw konnte nicht mehr angetroffen werden.
Das Polizeirevier Weil am Rhein, Telefon 07621 9797-0, sucht den geschädigten Benutzer des schwarzen Pkw. Es liegt die Vermutung nahe, dass es weitere Geschädigte gibt. Auch Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können mögen sich beim Polizeirevier Weil am Rhein melden.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Weil am Rhein: Diebstahl aus Pkw – Polizei sucht Geschädigte / Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4964316
Presseportal Blaulicht