POL-FR: Lörrach: Mann provoziert Polizeikontrolle

19.07.2021 – 13:39

Polizeipräsidium Freiburg

Eine Polizeikontrolle hat ein Mann in der Nacht zum Sonntag, 18.07.2021, in Lörrach provoziert. Gegen 02:45 Uhr hatte der 27-jährige den Zebrastreifen beim Polizeirevier überschritten und lauthals in Richtung dort stehender Polizeibeamter gegrölt. Als er kontrolliert werden sollte, versuchte er, sich dieser zu entziehen und schlug einen Polizeibeamten gegen den Arm. Er wurde zur Personalienfeststellung auf das Polizeirevier gebracht. Dagegen sperrte er sich. Beruhigen ließ sich der Mann nicht. Als sein Name bekannt war und er entlassen wurde, ging er wieder laut schimpfend seines Weges.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Lörrach: Mann provoziert Polizeikontrolle

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4972529
Presseportal Blaulicht