POL-KN: (Schiltach, Lkr. Rottweil) Handbremse nicht angezogen – wegrollendes Auto prallt gegen zwei geparkte Wagen (16.07.2021)

16.07.2021 – 12:08

Polizeipräsidium Konstanz

Weil eine Autofahrerin den zuvor benutzten und dann abgestellten VW Polo nicht gegen das Wegrollen gesichert hat, ist es am frühen Freitagmorgen, gegen 06.45 Uhr, in der Spitalstraße zu einem Verkehrsunfall mit drei beschädigten Autos und rund 7.000 Euro Sachschaden gekommen. Der abgestellte Polo machte sich infolge der nicht angezogenen Handbremse auf der abschüssigen Straße selbstständig und rollte jeweils gegen das Heck eines Golfs und eines Skodas, welche ebenfalls in der Spitalstraße geparkt waren. Personen kamen bei dem Unfall nicht zu Schaden.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Schiltach, Lkr. Rottweil) Handbremse nicht angezogen – wegrollendes Auto prallt gegen zwei geparkte Wagen (16.07.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4970496
Presseportal Blaulicht