LPI-EF: Im Wasser gelandet

05.07.2021 – 14:26

Landespolizeiinspektion Erfurt

Am Samstagabend gerieten in Kölleda zwei Männer im Alter von 23 und 28 Jahren in Streit. Dabei wurde der jüngere Mann ins Gesicht geschlagen und leicht verletzt. Die Streithähne waren beide erheblich alkoholisiert. Bis zu 2,3 Promille sorgen bei den Männern für entsprechende Gleichgewichtsprobleme. Im Gerangel landeten sie schließlich in einem angrenzenden Bach. Nach der ungewollten Abkühlung ließen die Männer voneinander ab. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Im Wasser gelandet

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4960428
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)