LPI-NDH: Quadfahrer von Feuerwehr nach Unfall geborgen

11.06.2021 – 13:23

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Ein 34-jähriger Mann befuhr am Donnerstagabend, gegen 19.50 Uhr, mit seinem Quad einen Feldweg aus Richtung Büttstedt in Richtung Effelder. Ca. 1km vor Effelder kam er vom Weg ab und kippte zur Seite. Dabei wurde ein Bein unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Mit Hilfe der Effelder konnte der Mann geborgen und schwer verletzt in ein gebracht werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Quadfahrer von Feuerwehr nach Unfall geborgen