LPI-NDH: Schranke durchbrochen

16.07.2021 – 12:59

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagvormittag wurde in Nordhausen der Fahrer eines Hyundai leicht verletzt. Gegen 10.00 Uhr wollte ein 80-jähriger Mann mit seinem Hyundai das Parkhaus in der Emil-Reichert-Straße verlassen. In der Parkhausausfahrt durchbrach aber der PKW die geschlossene Ausfahrtsschranke und stieß mit dem Auflieger eines, in diesem Moment vorbei fahrenden, LKW’s zusammen. Der Hyundai wurde nach der Unfallaufnahme abgeschleppt. Der 80-jährige kam zur ärztlichen Untersuchung ins Krankenhaus, konnte es aber danach wieder verlassen. Ob vielleicht ein Verwechseln des Brems- und Gaspedales Ursache des Unfalles ist, müssen die weiteren Ermittlungen erbringen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Schranke durchbrochen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4970580
Presseportal Blaulicht