LPI-SHL: Viel zu jung zum Autofahren

12.07.2021 – 11:06

Landespolizeiinspektion Suhl

Beamte der Meiniger kontrollierten Sonntagnachmittag einen Hyundai in Niederschmalkalden. Sie staunten nicht schlecht, als sie den Fahrer genauer betrachteten und sahen, dass dieser viel zu jung wirkte, um überhaupt ein Auto fahren zu dürfen. Der junge Mann war nämlich erst 16 Jahre alt und fuhr dementsprechend ohne die notwendige Fahrerlaubnis. Doch derjenige, der erlaubt hatte, dass der 16-Jährige Auto fährt, war nicht weit weg. Er saß auf dem Beifahrersitz und muss sich nun dafür verantworten, dass er dem Jugendlichen gestattete, seinen PKW ohne Fahrerlaubnis zu fahren.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Viel zu jung zum Autofahren

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4965903
Presseportal Blaulicht