LPI-SHL: Wartehäuschen entglast

15.07.2021 – 10:18

Landespolizeiinspektion Suhl

Zwei bislang unbekannte Männer beschädigten Mittwochabend gegen 22:30
Uhr die Scheiben eines Buswartehäuschens in der Straße “Am
Himmelreich” in Suhl. Ein Zeuge hörte einen lauten Knall und sah
einen Lichtblitz, was auf einen Feuerwerkskörper schließen lässt. Ein
Schaden von ca. 1.500 Euro entstand. Unerkannt flüchteten die Täter
anschließend, konnten aber wie folgt beschrieben werden:
Täter 1:
– ca. 190 Zentimeter groß,
– ca. 30 Jahre alt
Täter 2:
– ca. 175 Zentimeter groß,
– ca. 30 Jahre alt,
– Glatze.
Beide hatten einen großen braunen Hund und bei sich. Zeugen, die
sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der
Telefonnummer 03681 369-0 bei der Suhler zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Wartehäuschen entglast

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4969129
Presseportal Blaulicht