Indexmieten

8 Beiträge

Erzeugerpreise für Dienstleistungen legen zu

Wiesbaden: Die Erzeugerpreise für Dienstleistungen in Deutschland sind im ersten Quartal 2024 um 1,0 Prozent höher gewesen als im Vorjahresquartal. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mitteilte, stiegen die Preise gegenüber dem vierten Quartal 2023 um 1,3 Prozent. Kostensteigerungen etwa für Energie und Personal führten dazu, dass Unternehmen in vielen Dienstleistungsbereichen ihre Preise zu Jahresbeginn anpassten. Mit -1,9 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal verzeichnete der Wirtschaftsabschnitt Verkehr und Lagerei im ersten Quartal 2024 als einziger […]

Linke will europäischen Notfallplan gegen “Mietenwahnsinn”

Berlin: Im Kampf gegen hohe Mieten schlägt die Linke ein gemeinsames europäisches Vorgehen vor. “Es braucht dringend eine europäische Richtlinie dazu, dass sich ein Mindestanteil am Wohnungsmarkt der jeweiligen Mitgliedstaaten in der öffentlichen Hand befinden und der gemeinnützigen Bewirtschaftung gewidmet sein muss”, sagte Linken-Chef Martin Schirdewan den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. “Wohnraum in öffentlicher Hand ist das beste Mittel, die Mieten niedrig zu halten.” In einem Positionspapier, über das die Funke-Zeitungen berichten, schreibt Schirdewan, es würden […]

Buschmann plant keine Deckelung von Indexmieten

Berlin: Eine Deckelung von Indexmieten durch die Ampel-Koalition ist für diese Legislaturperiode offenbar vom Tisch. “Derzeit wird nicht an einem Gesetzentwurf im Sinne der Fragestellung gearbeitet”, heißt es in einer Antwort des für Mietrecht zuständigen Bundesjustizministeriums unter Leitung von Marco Buschmann (FDP) auf eine Anfrage der Linken im Bundestag, über die die “Neue Osnabrücker Zeitung” (Freitagausgabe) berichtet. Die Linke hatte gefragt, ob das FDP-geführte Ministerium an einem Gesetzentwurf arbeite, “der eine Begrenzung von Indexmieten beinhaltet”. […]

Lang macht Druck auf Bau- und Justizministerium bei Mieterschutz

Berlin: Grünen-Chefin Ricarda Lang fordert eine “Mieterschutzoffensive” der Ampel-Koalition. “Im Koalitionsvertrag sind eine Verlängerung der Mietpreisbremse und eine Senkung der Kappungsgrenze vereinbart”, sagte Lang den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben). “Ich werbe dafür, dass das jetzt auf den Weg kommt.” Mietrecht sollte dabei in den Verhandlungen nicht verknüpft werden mit anderen Politikfeldern, erklärte die Grünen-Politikerin. “Innenpolitik gegen Mietpolitik, das geht an den Bedürfnissen der Menschen vorbei.” Sie bezieht sich damit auf Berichte, dass das Justizministerium die […]

Bauministerin gegen Aufweichung des Mieterschutzes

Berlin: Bundesbauministerin Klara Geywitz (SPD) hat sich gegen eine Aufweichung von Mietpreisregeln ausgesprochen, mit der eine andere Verteilung von Wohnflächen in stark nachgefragten Regionen erreicht werden könnte. “Von dem Vorschlag halte ich überhaupt nichts”, sagte Geywitz der “Welt am Sonntag”. “Wir können und wollen Menschen nicht zum Umzug zwingen, nur weil sie in einer großen Wohnung wohnen.” Ein Forscherteam des Immobilieninstituts IREBS der Universität Regensburg hatte vor wenigen Tagen vorgeschlagen, Kappungsgrenzen und Mietpreisbremse abzuschaffen. In […]

Bauministerin will möblierte Vermietung begrenzen

Berlin: Bauministerin Klara Geywitz will verhindern, dass die Mietpreisbremse mit möbliert angebotenen Wohnungen ausgehebelt wird. “Die Zunahme von möbliert vermieteten Wohnungen lässt darauf schließen, dass es ein Umgehungstatbestand ist”, sagte die SPD-Politikerin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben). “Man stellt sich drei alte Gartenmöbel in die Wohnung und sagt, die ist jetzt möbliert. Dagegen sollten wir vorgehen.” Zugleich verstärkte Geywitz den Druck auf Justizminister Marco Buschmann (FDP), an die Inflation gekoppelte Indexmieten zu begrenzen. “Ich sehe […]

Kühnert sieht in Indexmieten “Pest auf dem Mietmarkt”

Berlin: SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert hat die CDU aufgerufen, gemeinsam gegen an die Inflation gekoppelte Indexmieten vorzugehen. “Diese Indexmieten sind eine regelrechte Pest auf dem Mietmarkt”, sagte Kühnert den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben). “In einer Situation, in der viele ohnehin schon von massiven Teuerungen betroffen sind, darf sich an den Mietern nicht länger bereichert werden.” Kühnert bezieht sich mit der Aufforderung auf Aussagen von CDU-Generalsekretär Mario Czaja, der kürzlich vorgeschlagen hatte, die Anwendung von Indexmietverträgen bei […]

CDU will vorübergehendes Verbot von Neuverträgen mit Indexmieten

Berlin: CDU-Generalsekretär Mario Czaja will Neuverträge mit Indexmieten vorübergehend verbieten. “Ich schlage vor, die Anwendung von Indexmietverträgen bei Neuvermietungen auszusetzen, bis das mittelfristige Inflationsziel der EZB wieder erreicht ist”, sagte er dem Nachrichtenportal T-Online. Aufgrund der stark gestiegenen Inflation seien Indexmieten ein Preistreiber am Wohnungsmarkt und damit zu einer enormen Belastung für viele Menschen geworden, insbesondere für Familien mit Kindern. “Es ist sozialpolitisch nicht zu verantworten, dass eben diese Menschen unter dem Zwist und der […]