Umweltschutz und Dienstleistungen

2 Beiträge

Bericht: Bundeswehr kürzt beim Essen für Soldaten

Berlin: Die Bundeswehr wird offenbar die Verpflegung ihrer Soldaten zum 1. Januar 2024 deutlich umstellen. Das zuständige Verpflegungsamt der Bundeswehr (VpflABw) will unter anderem weniger Obst sowie Fisch- und Rindfleisch-Gerichte anbieten, berichtet die “Bild” (Freitagsausgabe). Damit will die Bundeswehr Kosten senken und den Umweltschutz stärken. “Um der Preisdynamik des Marktes Rechnung zu tragen, aber auch aus Gründen der Nachhaltigkeit, streben wir eine konzeptionelle Reduzierung unseres Warenkorbes an”, zitiert die Zeitung aus einer internen E-mail: “Dies […]

Pistorius kündigt Investitionen in marode Kasernen an

Berlin: Verteidigungsminister Boris Pistorius (SPD) macht den Sparkurs der Vergangenheit für den oft schlechten Zustand vieler Kasernen verantwortlich und plant deshalb hohe Investitionen in eine Modernisierung der Soldatenunterkünfte. “Die Bundeswehr hat rund 1.500 Liegenschaften, die es zu unterhalten gilt und an denen die Spuren des Sparkurses der letzten Jahre zum Teil noch deutlich zu sehen sind”, sagte er der “Rheinischen Post” und dem “General-Anzeiger” (Montagsausgaben). “Hier sind wir dran und investieren jährlich in großem Umfang.” […]