Nachrichten PNews: Betriebskosten kalkulieren

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Nachrichten PNews: Betriebskosten kalkulieren

Presseportal.de
3 min

Hamburg (ots) – www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Nach dem Kauf einer Immobilie entfällt für Eigentümer zwar die Miete, laufende Kosten müssen dennoch bezahlt werden. Denn die Kosten für Heizung, Wasser sowie Müllbeseitigung können im Grenzfall die geplanten monatlichen Ausgaben übersteigen und Häuslebauer so in die Bredouille bringen. Die Höhe dieser Kosten wird durch die Lage, Größe sowie den Zustand des Objekts bestimmt und sollte bereits vor dem Kauf in den Finanzierungplan einbezogen werden. „Betriebskosten sind neben den Raten für die Fremdfinanzierung und Nebenkosten einer der bedeutenden Faktoren für die finanzielle Belastung, die Immobilienbesitzer tragen müssen“, erklärt Stephan Scharfenorth, Geschäftsführer des Baufinanzierungsportals Baufi24.de (https://www.baufi24.de/). „Besonders aufgrund der regelmäßigen Steigerung der Energiekosten müssen Eigentümer häufig mehr für die Bewirtschaftung der Immobilie zahlen, als sie ursprünglich erwartet haben. Werden Betriebskosten unterschätzt, drohen finanzielle Schwierigkeiten“, so Scharfenorth weiter.

Was sind Betriebskosten?

Als Betriebskosten gelten Kosten, die dem Eigentümer einer Immobilie aus dem Gebäude, seinen Einrichtungen und dem Grundstück laufend entstehen. Darunter fallen Heiz- und Wasserkosten, Grundsteuer oder Versicherungen. Einmalig anfallende Kosten, wie Ausgaben für Instandsetzungen, zählen somit nicht zu den Betriebskosten. Die Betriebskosten für Eigentumswohnungen bestehen aus einem Anteil an den gemeinschaftlichen Kosten beispielsweise für Gebäudereinigung, Hausmeister oder Gartenpflege.

Besser planen und Informationen einholen

Für eine bessere Kalkulation der Kosten sollten Interessierte vom Immobilien-Verkäufer Verbrauchsabrechnungen der letzten drei bis fünf Jahre einfordern. Es empfiehlt sich, besonderes Augenmerk auf starke Veränderungen in den Abrechnungszeiträumen bei einzelnen Posten sowie größere Abweichungen vom Durchschnitt zu richten.

Wie monatliche Raten aus Zins, Tilgung und Sondertilgung bei unterschiedlichen Finanzierungsbeträgen und Beleihungssätzen ausfallen, ermitteln Interessierte schnell und einfach mit dem Baufinanzierungsrechner (https://www.baufi24.de/baufinanzierung-rechner/) von Baufi24.de.

Über Baufi24

Baufi24.de ist mit mehr als drei Millionen Besuchern pro Jahr eines der bekanntesten Webportale für private Baufinanzierungen. Zukünftige Hausbesitzer bekommen hier weitreichende Informationen rund um das Thema Baufinanzierung und Immobilienkauf/-bau zur Verfügung gestellt. In seinem Leistungsportfolio vergleicht das Unternehmen die Angebote von mehr als 300 Banken. Mehr als 1.000 zertifizierte Berater stehen den Kunden in einem Partnernetzwerk mit Beratung und Expertise zur Seite. Weitere Informationen unter https://www.baufi24.de/

Unternehmenskontakt: Baufi24 GmbH Stephan Scharfenorth, Tel. +49 (0) 800 808 4000 E-Mail: redaktion@baufi24.de

Quellenangaben

Textquelle:Baufi24 GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:http://www.presseportal.de/pm/104820/3572137
Newsroom:Baufi24 GmbH
Pressekontakt:Hasenclever Strategy

Walter Hasenclever

Tel: +49 421 42 76 37 39
Mobil: +49 171 493 57 83

E-Mail: wh@hasencleverstrategy.de

Das könnte Sie auch interessieren:

News: So viel Immobilie können sich Käufer … München (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Das eigene Zuhause ist ein Lebensziel für viele Menschen. Trotz der Preisanstiege der vergangenen Jahre ist die monatliche Rate für eine Immobilienfinanzierung oft nicht höher als die Miete. Das liegt am historisch günstigen Zinsniveau. Wieviel Immobilie sich Bauherren und Käufer leisten können, muss aber im Einzelfall sorgfältig bedacht werden. Worauf zu achten ist, erklärt die LBS Bayern. Die Rate für eine Finanzierung kann in der Regel mindestens so hoch sein wie die bisherige monatliche Kaltmiete. Gibt es darüber hinaus finanzi...
News: Die fünf Todsünden bei der Planung … München (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Münchner Beratungsunternehmen conceptsued° erklärt, warum Konzepte für Open Space Offices oft scheitern - und wie sie gelingen / Beliebtheit offener Arbeitswelten ist auch eine Generationenfrage Immer mehr Unternehmen setzen auf die Einrichtung von Großraumbüros. Davon sind nicht alle Mitarbeiter begeistert. "Fakt ist, dass offene Bürokonzepte den gewachsenen Anforderungen an Kommunikation und soziale Interaktion in Unternehmen entsprechen müssen. Aber nur durch eine gute Planung und Umsetzung lässt sich das Potenzial entfalten, da...
Nachrichten PNews: Neuauflage Schrottimmobilien: Vorsicht bei … Stuttgart (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: In den 1990er Jahren sind bundesweit Investoren auf sogenannte Schrottimmobilien hereingefallen. Doch auch in jüngster Zeit werben Anbieter etwa mit dem Prädikat "denkmalgeschützt" zum Kauf von Sanierungsobjekten: Immobilienerwerb und Sanierung inklusive. Wird die - zum Teil noch überteuerte - Sanierung nur teilweise oder unfachmännisch ausgeführt, drohen für den Erwerber erhebliche finanzielle Schäden. Für betroffene Investoren gibt es jedoch die Möglichkeit, Schadensersatz geltend zu machen. In Remshalden-Geradstetten (Baden-Württembe...
Nachrichten PNews: Fuglesangs und Arundo vereinbaren Umsetzung von … Oslo, Norwegen (ots/PRNewswire) - www.nachrichten-heute.net: Die Fuglesangs AS (Fuglesangs) hat eine Absichtserklärung mit Arundo Analytics AS (Arundo) unterzeichnet, um eine digitale Befähigung ihrer Pumpen durch die Arundo Q-Lösung auf den Weg zu bringen. Arundo Q ermöglicht eine Echtzeit-Leistungsüberwachung in einer robusten und sicheren Umgebung und wird Fuglesangs helfen, die kontinuierliche Fokussierung des Unternehmens auf die Bereitstellung der zuverlässigsten und qualitativ hochwertigsten Produkte für Kunden in seinen Märkten zu beschleunigen. Mit Arundo Q wird Fuglesangs' Überwachun...
Nachrichten PNews: Teure Schnäppchen in „Marktcheck“, 18. April 2017, 20:15 … Stuttgart (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Hendrike Brenninkmeyer moderiert die Sendung. Zu den geplanten Themen gehören: Teure Prospekt-Angebote - so günstig sind die Schnäppchen wirklichWie seriös sind die Angebote aus Prospekten? "Marktcheck" macht den Schnäppchen-Test und entlarvt, wie Händler die Kundinnen und Kunden mit ihren Prospekt-Angeboten hinter das Licht führen. Beispielsweise, wenn das Angebot bei der Konkurrenz regulär zum gleichen Preis verkauft wird oder im Internet günstiger ist. Taschendiebstahl - die raffinierten Tricks der Diebe Taschendiebe haben oft ...
Nachrichten PNews: Innovation beim Festgeld: Mit Savedo investieren Sparer … Berlin (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Bei Savedo, der internationalen Geldanlage-Plattform, können private Anleger mit FestgeldPLUS ab sofort in eine neue Form der Geldanlage investieren. In Zusammenarbeit mit der neuen Partnerbank Banco de Investimento Global, S.A. (BiG) aus Portugal bietet Savedo Sparern eine Festgeldanlage mit einer Renditechance von bis zu 3,15 Prozent bei einer Laufzeit von nur 12 Monaten. FestgeldPLUS ist der sicherste Weg, von positiven Entwicklungen am Aktienmarkt zu profitieren. Die Anlagesumme wird als 12-monatiges Festgeld investiert und ist wie jed...
News: Pracht in Not – Bedeutenden Denkmälern … Berlin (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: "Macht und Pracht", das diesjährige Motto des bundesweiten Denkmaltages, stellt prächtige Schlösser und imposante Burgen in den Mittelpunkt. Doch ein Blick hinter die Fassaden genügt, um feststellen, dass private Denkmalbesitzer mit den Problemen des Erhaltungsaufwands nur allzu oft allein gelassen werden. Denn mehr als zwei Drittel aller deutschen Baudenkmäler werden von privater Hand bewahrt und gepflegt. Der in diesem Jahr von der Aktionsgemeinschaft Privates Denkmaleigentum (APD) bei privaten Baudenkmälern ermittelte Sanierungsa...
News: Günstig Tanken wird schwieriger München (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Morgens teuer, abends billig - an diesem Rat konnten sich sparsame Autofahrer vor der Fahrt zur Tankstelle bislang orientieren. Die gut kalkulierbaren günstigen Tageszeiten werden jedoch immer häufiger von zwischenzeitlichen Preisspitzen unterbrochen. Wie eine aktuelle Untersuchung des ADAC zeigt, weisen die Preise für Benzin und Diesel wie bisher in den Nachtstunden ihren höchsten Stand auf und sinken ab dem frühen Morgen bis zum späten Abend. Mittlerweile wird dieses Muster täglich durch zwei zwischenzeitliche Preisspitzen unterb...
Aktuelle PNews: paydirekt gewinnt mit Versandapotheke DocMorris weiteren … Frankfurt am Main (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Ab sofort können Kunden von DocMorris ihre Online-Bestellung mit paydirekt bezahlen. Als größte Versandapotheke Europas hat damit ein weiterer führender Händler paydirekt in sein Zahlarten-Angebot aufgenommen. Das Online-Bezahlverfahren der Banken und Sparkassen verzeichnet somit weiteren Zuwachs und setzt den Ausbau des Händlerportfolios erfolgreich fort. Nach Media Markt und Saturn hatten vor kurzem auch dm-drogerie markt und der Online-Marktplatz Rakuten mit mehr als 7000 Händlern das Zahlverfahren freigeschaltet. Niklas Bart...
AiwangerFREIE WÄHLER zu Söders Wahlkampfaktionismus: Die … München (ots) - Mit deutlichen Worten kommentiert der Vorsitzende der FREIEN WÄHLER im bayerischen Landtag Hubert Aiwanger die jüngsten politischen Manöver von Markus Söder: "Die Brandstifter spielen Feuerwehr. Söder, der 2013 fatalerweise 33.000 GBW-Sozialwohnungen der Bayerischen Landesbank verscherbelt hat, verspricht jetzt eine staatliche Wohnungsbaugesellschaft, um etwas für sozialen Wohnraum zu tun. Söders damals zugesagte 'Sozialcharta XXL' war ein leeres Versprechen, um die Mieter einzulullen, die jetzt zunehmend Luxussanierungen zum Opfer fallen - gesteuert von Investoren mit Sitz in ...
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.